Messen

Multitalent im Bereich Vakuum-Technik

Optimas präsentiert auf der GaLaBau in Nürnberg fünf Maschinen und Geräte aus dem Bereich der Vakuum-Technik. In den letzten Jahren steigt der Trend zu schweren, großformatigen Platten. Hier bieten sich Vakuum-Geräte von Optimas an, so die erfahrungen des Herstellers.

Als Multitalent erweist sich den Angaben zufolge das Vacu-Pallet-Mobil: Transport und Verlegen mit einer Maschine. Auf seinen beiden Gummiketten komme das Gerät selbst in schwierigem Gelände gut voran und transportiert dabei Paletten bis zu einem Gewicht von 1.600 Kilogramm und einer Breite bis 1,34 Meter. Das Verlegen erfolgt hier mittels eines knickbaren Auslegerarms. Die Vorteile sind die hohe Reichweite und das arbeiten auf engstem Raum, wie zum Beispiel an Hauswänden entlang. Die Bauelemente können dabei bis zu 140 Kilogramm schwer sein. Der Mast lasse sich für eine sichere Verlegung blitzschnell ausbalancieren.

Angetrieben wird das Gerät über einen Honda-Benzinmotor. Je nach Anforderung stehen unterschiedliche Saugplatten zur Verfügung, die durch ein einfaches Schnellwechselsystem schnell zu tauschen sind. Bei eingeklapptem Arm wird das Vacu-Pallet-Mobil zu einem kompakten, leicht zu transportierenden Gerät, das wenig Platz beansprucht, informiert Optimas.

Kontakt: Optimas GmbH, Industriestraße 12, 26683 Saterland/Ramsloh, Tel: 04498-9242-0, Fax: 04498-9242-42, Internet: www.optimas.de.