Messen

Nachgeführte Solaranlage

Nachhaltige Energie ist die Energie der Zukunft. Die Verwendung von Solarpaneelen nimmt daher auch rapide zu. Die Techniken werden immer ausgefeilter, die Auswahl an Systemen wird immer größer und der Wirkungsgrad immer höher, informiert VDH Solar BV.

„Die Idee, unsere jahrelange Erfahrung mit bewegende Systemen im Gewächshausbau an Solarpaneele zu koppeln, war für uns dann eine logische Konsequenz“, so Ben van der Heide von VDH Foliekassen BV/VDH Solar BV. Aus dieser Idee sei die VDH „Follow the Sun“ hervorgegangen: eine neue nachgeführte Solaranlage, die sich durch Nachhaltigkeit und einen gesteigerten Wirkungsgrad auszeichnet. Aus Berechnungen gehe hervor, dass nachgefühte Anlagen in West-Europa (Amsterdam) rund 26 Prozent mehr Sonneneinstrahlung pro Jahr aufnehmen als fest installierten Anlagen. Im Vergleich zu einer fest installierten Anlage erfordert eine „Follow teh Sun“-Anlage nach eigenen Angaben eine relativ geringe Mehrinvestition. In Deutschland beispielsweise amortisiere sich diese Mehrinvestition, aufgrund des erheblich höheren Ertrags innerhalb einiger Jahre. VDH Solar BV, ein hundertprozentiges Schwesterunternehmen der VDH Foliengewächshäuser BV, wird diese neue Anlage „Follow the Sun“ mit Schwerpunkt für Gärtnereien, Gartenbaubetriebe und Gartencenter auf der IPM vorstellen.

Kontakt: VDH Foliekassen BV / VDH Solar BV, Frankrijklaan 9, NL-2391PX Hazerswoude-Dorp, Tel.: 00 31-1 72-23 59 90, Fax: 00 31-1 72-23 59 90.