Messen

Nachhaltige Nährstoff-Versorgung

„Experts for growth! – aus Erfahrung mehr Leistung“, unter diesen Slogan stellt Compo Expert auf der IPM 2010 in Essen das erweiterte Düngemittelsortiment und zahlreiche Produktneuheiten vor. Im Mittelpunkt steht das Spezial-Mineraldünger-Sortiment NovaTec, das eine effiziente Nährstoffversorgung ermögliche.

Die neue stickstoffstabilisierte Düngerlinie NovaTec basiere auf der Nitrogen Efficient Technology Net, die mit dem Wirkstoff DMPP arbeitet. Die besondere Wirkung liege in der verzögerten Umwandlung von Ammonium-Stickstoff im Boden. Dadurch werden die Kulturen nachhaltig mit Stickstoff versorgt, was insgesamt zu einer verbesserten Nährstoffeffizienz führt, informiert Compo. Je nach Bedarf der Kulturen und der Nährstoffgehalte im Boden stehen vier verschiedene Formulierungen zur Auswahl.

Ebenso wie das NovaTec-Sortiment ist auch das erweiterte optimierte Spezial-Mineraldünger-Sortiment Blaukorn mit drei neuen aktuellen bedarfsgerechten Formulierungen für den Einsatz bei chloridempfindlichen Kulturen geeignet.

Die neuen Hakaphos Nährsalze wurden in der Nährstoffzusammensetzung und Spurennährstoffausstattung weiter optimiert. Die Sorten Elite, Ultra, Spezial, Plus, Novell und Extra werden jetzt in neuer „soft“-Qualität angeboten. Damit seien sie noch besser für den Einsatz mit weichem Gießwasser geeignet. Für die Kombinationsdüngung wurde mit den Sorten Hakaphos basis 3, basis 4 und basis 5 das Sortiment erweitert.

Mit NovaTec Solub präsentiert Compo Expert die neueste Stickstofftechnologie für die Bewässerungsdüngung (Flüssigdüngung). Die Nährsalz-Reihe NovaTec Solub ist als NPK-Dünger mit Nitrifikationshemmstoff in drei unterschiedlichen Formeln erhältlich.

Zum Produktsortiment im Expert-Bereich zählen vor allem die innovativen Langzeitdünger, Spezial-Mineraldünger, umhüllte Düngemittel, Nährsalze, Flüssigdünger, Spurennährstoffe und Bodenverbesserer, Pflanzenstärkungsmittel sowie Pflanzenschutzprodukte.

Kontakt: Compo GmbH & Co. KG, Postfach 21 07, 48008 Münster Tel.: 02 51-3 27 70, E-Mail: info@compo.de

• Halle 1, Stand 310