Messen

Naschpflanzen aus Kübel und Beet

Damit die Aufzucht auch unerfahrenen Hobbygärtnern gelingt, empfehlen die Garten-Spezialisten des Einheitserde Werkverbandes (36391 Sinntal-Jossa) vor allem bei Pflanzungen im Kübel und Container, ein fertiges Spezialsubstrat zu verwenden. Das garantiere gesunde Früchte und eine gute Ernte.

Die neue Frux-Tomaten- und Gemüseerde, die das Unternehmen unter anderem auf der IPM 2006 in Essen vorstellt, ist ein Spezialsubstrat mit hochwertigem, natürlichen Dünger, der auf den hohen Nährstoffanspruch dieser Kulturen eingestellt sei. Er stehe den Pflanzen über einen längeren Zeitraum zur Verfügung. Der Zusatz von Naturton wirke wie ein aktiver Nährstoff- und Wasser- Speicher, besonders bei längeren Hitzeperioden. Die Erde trockne nicht so stark aus und nehme Wasser und Nährstoffe schneller wieder auf.

Die Frux-Tomatenerde gibt es im neuen Packungs-Design in der Größe 20 Liter.

Kontakt: Einheitserde Werkverband, Waldsiedlung 4, 36391 Sinntal-Jossa, Tel.: 06665-9740, E-Mail: gebr.patzer@t-online.de, Internet: www.einheitserde.de.

• Halle 3, Stand 338