Messen

Natursteine aus kontrollierter Produktion

Die Facetten des schwarzen Granits funkeln im hellen Sonnenlicht. Ein Mann steht konzentriert über die massiven Platten gebeugt. Mit Lupe in der Hand untersucht er das Gestein akribisch auf Risse und andere etwaige Mängel. Der Sachverständige ist deutscher Geologe, erklärt die Besco Berliner Steincontor GmbH. Das auf das Projektgeschäft mit Natursteinen spezialisierte Unternehmen hat ihn engagiert.

Fachkundig überwache der Geologe auf Wunsch der Architekten und Auftraggeber die gesamte Herstellung vor Ort persönlich und bis ins Detail. Denn nur wenn jedes einzelne Element makellos verarbeitet ist, fügt es sich ästhetisch in das spätere Gesamtbild aus edlen Materialien ein, weiß Besco.

Die regelmäßige Begehung sowie strenge Kontrolle aller asiatischen Produktionsstätten ist für das Berliner Unternehmen ebenso essentiell wie eine intensive Betreuung. Hierzu zähle auch die Durchführung exakter optischer und technischer Materialtests in den örtlichen Fabriken. Wesentliche Aufgabe des Geologen sei dabei zum einen die wiederholte Probenentnahme und unabhängige Untersuchung in ausgewählten Instituten. Zum anderen analysiert er das Gestein präzise hinsichtlich der vom Kunden vorgegebenen Parameter, wie beispielsweise auf seine Druck- und Biegefestigkeit. Eine von jedem Naturstein angefertigte Dünnschliffpetrografie dient - ähnlich wie ein menschlicher Fingerabdruck - als unverfälschtes Prüfzeugnis und Referenz für spätere Lieferungen, informiert Besco.

Vor ihrer Verschiffung nach Deutschland werden die maßgefertigten Produkte einer finalen Abnahmeprüfung unterzogen. Auch hierbei übernehme der anwesende Fachmann die genaue Begutachtung aller nebeneinander ausgelegten Natursteine. Abschließend führt ein einheimischer und von Besco geschulter Qualitätsmanager bei der bereits verpackten Ware stichprobenartige Kontrollen durch. Das fotografische Festhalten aller Prozessstufen komplettiert die Dokumentation, so das Unternehmen, und verschafft allen Projektverantwortlichen höchste Sicherheit.

Kontakt: Besco Berliner Steincontor GmbH, Wiltbergstraße 36, 13125 Berlin-Buch, Tel.: 030-2593-889-0, Fax: 030-2593-889-99, E-Mail: mail@besco-gmbh.de, www.besco-gmbh.de.