Messen

Neue Marke mit Tradition

Das Oldenburger Traditionsunternehmen Floragard geht mit dem Produktprogramm 2010 im neuen Design einen großen Schritt in eine blühende Zukunft. Das neue Verpackungsdesign der Marke setze Maßstäbe. Durch das Logo auf der Frontseite sei die Markenerkennung garantiert, große und gesunde Pflanzen wirken auf den Hobby-Gärtner anziehend und attraktiv. Eine präzise Produktbezeichnung sorge für Entscheidungssicherheit beim Kunden. Neue, individuelle Farbcodes der Verpackungen wirken positiv reizend. Floragard verwendet nach eigenen Angaben nur beste Qualität. Dies werde auf der Verpackung deklariert und als geprüftes Versprechen garantiert. Die Folie reißw nicht. Die Verpackungen seien umweltgerecht.

Für die Herstellung der Floragard Erden werden nach eigenen Angaben ausschließlich Rohstoffe, Zuschlagstoffe und Dünger verwendet, die für Substrate für den Profigartenbau eingesetzt werden. Der natürliche Zuschlagstoff Flora-Vital sei das neue Markenzeichen aller Erden der Marke Floragard. Die Kombination aus Naturdünger und leistungsfähigem Pflanzenstärkungsmittel sorge für Vitalität und Pflanzengesundheit von Anfang an.

Die IPM nutzt der Oldenburger Substrate-Hersteller zur Vorstellung des neuen Logistik Konzeptes Flora Exact. Kernpunkt von Flora Exact sei die verbindliche Lieferzusage zu einem fixen, mit dem Kunden vereinbarten Liefertermin für alle Profi Substrate, weltweit. Liefert Floragard nicht wie bestätigt, erhalt der Kunde 500 Euro.

Die neuen Bio Grow Bags von Floragard sind ökonomische Lösungen mit hochwertiger Spezial-Erde für ein naturgesundes, sicheres Wachstum, informiert der Hersteller. Es werde kein weiteres Pflanzgefäß benötigt – der Floragard Bio Grow Bag sei leicht zu platzieren und mobil. Die Wasserverdunstung sei geringer. Den Erfolg garantieren 2010 der Bio Grow Bag Tomate & Paprika und der Bio Grow Bag Salat & Kräuter.

Mit der Floragard Torffreie Blumenerde und der Floragard Torffreie Pflanzerde bietet der Oldenburger Erden-Profi dem Hobby-Gärtner torffreie Alternativen an. Die innovative Rezeptur aus Xylit, Rindenhumus, dem natürlichen Flora-Vital, Kokusmehl und Premium-Dünger garantiere gute Wachstumsergebnisse. Auch die Floragard Orchideenerde sei eine Spezial-Erde ohne Torf im neunen Markendesign.

Über 15 Jahre Erfahrung mit Biosubstraten für den Profi-Gartenbau bilden die Basis für die neuen Bio-Erden im Floragard Sortiment 2010. Die neuen Premium-Erden eigenen sich laut Floragard für das ökologische Gärtnern. Erhältlich als Bio-Erde zum Topfen und Umtopfen von Zimmer-, Balkon- und Kübelpflanzen sowie der Bio-Aussaaterde zum Aussäen, Stecken und Pikieren.

Kontakt: Floragard Vertriebs GmbH für Gartenbau, Gerhard-Stalling-Straße 7, 26135 Oldenburg, Tel.: 04 41-20 92-2 56, Internet: Internet: www.floragard.com.

• Halle 2.0, Stand 426