Messen

Neue Messe-Präsentation

An bekannter Stelle in Halle 3 Stand 350 zeigt sich der Indega-Gemeinschaftsstand auf der IPM 2007 in Essen in einem völlig neuen Gewand.

Acht Mitgliedsfirmen sowie die Indega (Interessenvertretung der deutschen Industrie für den Gartenbau) selbst und die Gesellschaft für Kunststoffe im Landbau, Hannover, präsentieren ihre Produkte dem Fachpublikum im Rahmen eines neuen Standbaukonzeptes.

Insgesamt sind 60 der 67 Mitgliedsfirmen als Aussteller in den Hallen 1, 2, 3, 10, 11 mit Messeständen präsent und bieten dem interessierten Fachpublikum Neuheiten und Bewährtes.

Kontakt: Interessenvertretung der deutschen Industrie für den Gartenbau, Dr. Hans-Joachim Labowsky, Am Schmitzhof 2, 53343 Wachtberg, Tel.: 02 28-9 34 30 21,E-Mail: info@indega.de, Internet: www.indega.de.