Messen

Neue Sorten

In diesem Jahr hat Küpper, Blumenzwiebeln & Saaten GmbH ihren neuen Blumenzwiebel-Herbstkatalog komplett überarbeitet mit neuem Layout und stellt ihn dem Fachbesucher auf der IPM vor. Mit 50 neuen Sorten und einer Angebotspalette über 950 Sorten sowie 900 Abbildungen und dem Wiederverkaufsprogramm „Elite“ mit über 300 Sorten, bietet das Küpper-Sortiment nach eigenen Angaben nunmehr mit das umfangreichste Blumenzwiebelangebot in Deutschland. Neben ausführlichen Sortenbeschreibungen, Angaben zur Höhe, Blütezeit, werden auch Angaben zum Einführungsjahr oder Entdeckungsjahr der Sorte/Art gegeben, wie auch auf Besonderheiten, wie zum Beispiel Duft, hingewiesen.

Die einzelnen Produktbereiche, wie Hyazinthen, Tulpen, Narzissen, Krokus und Beigut/Klein-blumenzwiebeln, sind nunmehr farblich unterschiedlich unterlegt, was eine noch bessere und optimale Handhabung des Kataloges ermögliche. Tabellen zu Verwendungsmöglichkeiten für Blumenzwiebeln zum Verwildern sowie Informationen zur Dachbegrünung und ein redaktioneller Beitrag der Gartenarchitektin Christine Orel, zum Thema „Blumenzwiebeln mit Stauden“ runden die umfangreiche Informations- und Angebotspalette ab.

Kontakt: Küpper Blumenzwiebeln & Saaten GmbH, Hessenring 22, 37269 Eschwege, Tel.: 0 56 51-80 05-11, Internet: www.kuepper-bulbs.de

• Halle 2, Stand 114