Messen

Neue Version von WinArboR

Die Rita Bosse Software GmbH präsentiert auf der diesjährigen IPM in Essen die neue Version ihrer Verwaltungssoftware WinArboR für Baumschulen und Staudengärtnereien. Die in Baumschulen eingesetzte Branchensoftware wurde im engen Dialog mit den Anwendern um viele nützliche Funktionen erweitert und optimiert. Insbesondere im Bereich der Einkaufsverwaltung wurden zahlreiche Kundenwünsche realisiert, die unter anderem auch die Abwicklung des Zukaufs noch schneller und effizienter gestalten, informiert das Software-Unternehmen. Beispielsweise könne nun mit nur einem Mausklick eine Anfrage an eine Standard-Lieferantengruppe verteilt und verschickt werden. Auch der so genannte Einkaufspool für den auftragsbezogenen Zukauf wurde um viele arbeitserleichternde und zeitsparende Funktionen erweitert.

Eine weitere praktische Ergänzung im Bereich der Auftragsabwicklung sei das gleichzeitige Faxen von mehreren Verkaufs- oder Einkaufsvorgängen direkt aus dem Programm mit Hilfe der Stapelverarbeitung.

Auch das WinArboR-Kassensystem wurde erweitert. Mit dem WinArboR-Kassenmonitor könnte man beispielsweise am Büroarbeitsplatz jederzeit sehen, wie hoch der aktuelle Umsatz und der aktuelle Kassenbestand an Kassen ist. am Messestand der Rita Bosse Software GmbH werden auch weitere Produkte wie beispielsweise der Farb-Bildetikettendruck und das Zeiterfassungssystem WinAikA zu sehen sein.

Kontakt: Rita Bosse Software GmbH, Friedrichsfehner Straße 20, 26188 Edewecht, Tel.: 0 44 86-9 28 10, Internet: www.rita-bosse.de.

• Halle 11 Stand 608