Messen

Neuer Amberbaum und mehr

In diesem Jahr präsentieren die Baumschulen Georg Wilken (Westerstede) als Neuheit die bereits in Holland mit einer Goldmedaille prämierte Liquidambar styraciflua ‘Slender Silhouette’ in Verkaufsgrößen bis drei Meter. Die Mutterpflanze in Tennessee hatte eine Höhe von 20 Meter bei einer Breite von nur zwei Meter. Sie gilt als ausreichend winterhart und ist wie andere Liquidambar auch als unanfällig gegenüber Schädlingen und Pilzen zu bewerten. Im Herbstlaub überrascht sie mit Farben von gelb über orange bis zu feuerrot.

Als weitere Neuigkeit bietet die Baumschule Halbstämme von Diospyros kaki mit reichem Fruchtansatz. Außerdem hebt Wilken seine Heckenpflanzen von Taxus baccata hervor. Sie sind sowohl als Rund- als auch als Quadratsäulen erhältlich bis zu einer Höhe von 275 Zentimeter. Im Magnoliasortiment führt die Baumschule jetzt auch einige der purpurnen M. campbelli-Neuheiten der Züchter Felix Jury und Vance Hooper. Die Cornus kousa ‘Venus’ ist jetzt in einer Größe bis zu 225 Zentimeter erhältlich, Davidia involucrata ‘Vilmoriniana’ sind lückenlos von 60 Zentimeter bis 3,5 Meter in ausreichenden Stückzahlen vorhanden, so Wilken. Mit Mespilus germanica ‘Westerveld’ ist erstmalig eine großfrüchtige Hybride lieferbar.

Kontakt: Baumschulen Georg Wilken, Inh. Reiner Wilken, Am Nesthorn 21, 26655 Westerstede, Tel.: 0 44 88-26 70, Fax: 0 44 88-7 19 09, E-Mail: info@baumschule-wilken.com, www.baumschule-wilken.com .

(bo)