Messen

Neuer Laubsauger

Leiber (78576 Emmingen) präsentiert zur IPM in Essen erstmals eine Neuheit für den Mehrzwecktransporter Wiesel 4.

Der Mehrzwecktransporter Wiesel 4 zeichne sich durch seinen sehr engen Wendekreis aus, der Fahrten auf schmalen Wegen mit engsten Kurven ermögliche. Zur IPM bringt Leiber für den Wiesel 4 einen neuen Laubsauger auf den Markt. Das Fassungsvermögen des Behälters beträgt rund 1,7 Kubikmeter und die Saugleistung 4 000 Quadrtmeter in der Stunde.

Der Hauptunterschied zu dem bereits vorhandenen Laubsauger sei der niedrigere Kraftbedarf bei nahezu gleicher Leistung. Dies werde mit einer neuartigen Schaufelform erreicht, die eigens für diesen Laubsauger mit der Berufsakademie im Rahmen einer Abschlussarbeit entwickelt wurde. Das Gebläse des neuen Laubsaugers werde auf der Ladefläche des Wiesels angebracht, dadurch verringere sich die Gesamtlänge des Transportfahrzeuges erheblich. Mit dem Handsaugrüssel kann man den Angaben zufolge auf allen vier Seiten des Fahrzeugs bis zu einer Entfernung von 4,5 Metern saugen. Optional gebe es für die Aufnahme auch einen Flächensaugrüssel, wahlweise mit Bürste. Neben dem neuen Laubsauger stehen für den Wiesel 4 noch Gießeinrichtung, Kehrmaschine, Schneeschieber oder Walzenstreuer zur Verfügung.

Kontakt: Leiber oHG, Rudolf-Diesel-Straße 1, 78576 Emmingen, Tel.: 0 74 65-2 92-1 51, Internet: www.leiber.com.