Messen

Neues Konzept überzeugt

Mit einem neuen Branchen-Konzept bietet Floragard dem professionellen Garten- und Landschaftsbau den Angaben zufolge nun die Chance durch individuelle Substrate-Kompetenz bei seinen Kunden mit einem zusätzlichen Alleinstellungsmerkmal zu überzeugen. Dabei hat er mit Floragard einen Partner an der Seite, der seine Erfahrung aus über 90 Jahren im professionellen Gartenbau einbringt. Der Oldenburger Erdenprofi verwendet ausschließlich Roh- und Zuschlagstoffe, die alle strengen Untersuchungen und Tests im firmeneigenen und in externen Laboren einwandfrei bestanden haben.

Das GaLa-Pflanzsubstrat ist ein kulturübergreifendes, gebrauchsfertiges Substrat zur Verbesserung mineralischer Böden mit strukturstabilem Weißtorf, gütegesichertem Kompost, Schwarztorf und extra Stickstoffdünger. Das Substrat bildet die optimale Grundlage für vielfältige Pflanzvorhaben und zum Füllen von Pflanzlöchern sowie zur Bodenverbesserung von Beeten, erklärt Floragard.

Das GaLa-Kübelsubstrat ist laut Floragard eine ausgewogene Kombination aus strukturstarkem Weißtorf, Schwarztorf, gebrochenem Blähton und gütegesichertem Kompost. Die enthaltenen Haupt- und Spurennährstoffe sorgen für sicheres Wachstum von Anfang an. Das Substrat werde dauerhaft gut durchlüftet. Ausgesuchte, hochwertige Torfqualitäten verleihen der Erde optimale Wasserhaltekraft und erleichtern die Wiederbefeuchtung.

Das GaLa-Moorbeetsubstrat ist ein gebrauchsfertiges Spezialsubstrat mit niedrigem pH-Wert zur Pflanzung von kalkempfindlichen Moorbeetpflanzen, Rhododendron, Erica, Calluna und Camelia. Durch die moderate Nährstoffaufdüngung eigne es sich besonders für das sichere und naturgesunde Pfanzenwachstum. Hochwertige Torfe sorgen für ausgezeichnete Wasserhaltekraft und weniger Gießaufwand.

Das GaLa-Friedhofsubstrat ist eine gebrauchsfertige extra dunkle Spezialerde für die pietätvolle Grabgestaltung mit sehr feiner Struktur für leichtes Verteilen auf der Grabfläche. Hochwertige Torfe sorgen für ausgezeichnete Wasserhaltekraft und die perfekte Wasseraufnahme, besonders im Sommer, so der Hersteller.

Alle Substrate besitzen das RAL Gütezeichen, sind extra für die besonderen Anforderungen im GaLaBau komponiert und um 20 Prozent torfreduziert. Ein echtes Umweltargument.

Mit der persönlich individualisierten Substrat-Verpackung setzt der GaLaBau-Profi ein deutliches Qualitätszeichen und fördert sein Image. Ab einer Abnahmemenge von zehn Paletten gestaltet Floragard die Verpackung mit dem Kundeneindruck kostenfrei. Je nach Kundenwunsch und Abnahmemenge liefert Floragard auch im Mega-Bag oder als lose Lieferung. Abgestimmt auf die speziellen Anforderungen eines besonderen Projektes mischt Floragard das individuelle GaLa-Substrat. Dabei liefert Floragard nach eigenen Angaben deutschlandweit ab einer Palette frei Haus. Kernpunkt der neuen Anlieferungsgarantie Flora Exact sei die verbindliche Lieferzusage zu einem fixen, mit dem Kunden vereinbarten Liefertermin für alle Profi-Substrate. Liefert Floragard nicht wie bestätigt erhalte der Kunde 500 Euro.

Mit jedem Bezug eines Floragard GaLa-Substrats erhalte der Kunde ein Floragard Qualitäts-Zertifikat. Hiermit bestätigt der Oldenburger Erdenprofi die besondere Güte seiner Produkte. So gewinnt der GaLaBau-Profi durch die Markenstärke von Floragrad ein einzigartiges Argument zur Profilierung gegenüber seiner Auftraggeber.

Kontakt: Floragard Vertriebs GmbH für Gartenbau, Gerhard-Stalling-Straße 7, 26135 Oldenburg, Tel.: 0441-2092-0, Fax: 0441-2092-292, E-Mail: info@floragard.de, Internet: www.floragard.de.