Messen

Neues und Besonderes

Neues und Besonderes

Auf der diesjährigen IPM zeigt Helmers Baumschulen ausgewählte Neuheiten und Besonderheiten.

Zum Beispiel Abies koreana ‘Brillant’. Diese aus Stecklingen gezogene Zwerg-Koreatanne besteche durch einen rund-kompakten, ganz gedrungenen Wuchs mit frischgrünen Nadeln. Der neue Austrieb ist Koreatannen-typisch silbrig – sehr dekorativ.

Die neue Hortensiengruppe Hydrangea macrophylla Everbloom ist 2009 in drei verschiedenen Farben lieferbar: Blue Heaven (intensiv blau), Blue Wonder (zartblau) und Pink Wonder (zartrosa). Alle Sorten zeichnen sich dadurch aus, dass die Pflanzen sowohl am vorjährigen als auch am diesjährigen Trieb Blüten bilden und dadurch länger blühen als Sorten, die nur am alten Holz Blütenknospen bilden, informiert Helmers Baumschulen. Auch nach ungünstigen Wintern, wenn bei normalen Bauernhortensien die Blütenknospenanlagen erfroren sind, könnten sich an den Everbloom-Sorten am neuen Trieb neue Blüten bilden.

Picea glauca ‘Blue Planet’ ist eine extrem kompakt wachsende Zwergfichte mit bläulicher Benadlung und besonders geeignet für Miniatur- und Steingärten, kleine Gräber, Kästen und Schalen.

Thuja plicata ‘Little Boy’ wächst langsam und gedrungen – sieben Jahre alte Pflanzen sind etwa um die 30 Zentimeter groß. ‘Little Boy’ hat eine interessante Nadelfärbung: Die immergrünen Nadeln sind innen grün und an den Nadelspitzen orange gefärbt.

Kontakt: Helmers Baumschulen GmbH, Grüne Straße 9, 26655 Westerstede, Tel.: 0 44 88-8 47 50, Internet: www.helmers.de.

• Halle 11, Stand 109