Messen

Objektgestaltung im Fokus

Die Kann Baustoffwerke stellen den Messeauftritt zur GaLaBau in Nürnberg unter das Motto „Individuelle Objektgestaltung mit Betonsteinsystemen“. Auf dem neu konzipierten Messestand präsentiert der Betonsteinspezialist architektonisch ansprechende Lösungen für die verschiedenen Einsatzbereiche im Städte-, Garten- und Landschaftsbau. Die 264 Quadratmeter umfassende Ausstellungsfläche gliedert sich in zwei Bereiche für die private Gartengestaltung und Ausführungen im kommunalen beziehungsweise Objektbereich: von der Natürlichkeit, die eine mit dem LogSleeper-System ausgelegte Terrasse in Holzoptik vermittelt über die repräsentative Eleganz eines mit Carena-Pflaster gestalteten Firmeneingangs bis hin zum optisch attraktiven kommunalen Straßen- und Platzbau.

Zu den in Nürnberg vorgestellten Neuheiten zählt auch der NighTec Leuchtstein, der überall dort, wo keine Beleuchtung vorhanden ist, im Dunkeln Akzente setzt und damit Sicherheit schafft.

Kontakt: Kann GmbH Baustoffwerke, Bendorfer Straße, 56170 Bendorf, Tel.: 0 26 22-7 0 7-1 19, Internet. www.kann.de.

• Halle 4, Stand 215