Messen

Ohne Torf

Cuxin (21758 Otterndorf) hat sein Erdensortiment mit der neuen Cocosol-Blumenerde – ganz ohne Torf – erweitert worden. Cocosol ist den Angaben zufolge ein 100prozentiges natürliches Substrat, das sich aus feinsten Kokosbast-Strukturteilchen zusammensetzt und geeignet sei für das Ein- und Umpflanzen von Pflanzen in Haus und Garten. Dank seiner spezifischen Zusammensetzung mit Kokosgrieß und Kokosfasern sei die Blumenerde ein äußerst luftiges Substrat. Die besonderen Eigenschaften der Kokosfaser ermöglichen eine gleichmäßige Verteilung des Gießwassers im Pflanztopf. Überschüssiges Gieswasser läuft ab.

Weiterhin Cuxin hat die Palette ihrer innovativen, UV-beständigen Verpackungen für organisch-mineralische Spezialdünger erweitert. Jetzt gibt es den Spezialdünger auch für Geranien und Balkonkästen. Die Verpackung ist wasserfest. Ein Verkaufsdisplay hält die Dünger-Verpackungen griffbereit. Die neuen, praktischen Beutel mit Cuxin Spezialdüngern haben überdies einen Zip-Verschluss und sind deshalb nach Gebrauch einfach wiederverschließbar.

Dank der Minigran-Technologie sind die Spezialdünger laut Cuxin in einem staubfreien Minigranulat, das sich einfach und ohne Geruchsbelästigung streuen lässt, erhältlich.

Kontakt: DCM Deutsche Cuxin, Marketing, 21762 Otterndorf, E-Mail: mail@cuxin.de, Internet: www.cuxin.de.

• Halle 2 Stand 504