Messen

Oldenburger Vielfalt 2011: Spezialität - große Immergrüne

Als einer der führenden Produzenten und Exporteure von immergrünen Baumschulpflanzen der Region stellt sich die Karl von Hammel Baumschulen GmbH (26639 Wiesmoor) vor. Auf rund 35 Hektar Produktionsfläche (Freiland- und Containerfläche) kultivieren sie ihre Qualitätspflanzen – größere, immergrünen Baumschulpflanzen für gehobene Ansprüche. 

Buxus-Kugeln als Solitärpflanze werden bis 200 Zentimeter Durchmesser angeboten.

Als besondere Spezialität für die kommende Saison präsentiert die Baumschule Acer, Buxus, Ilex und Pinus. Sie führt ein breites Sortiment an roten Ahorn, speziell Acer palmatum ‘Atropurpureum’, Acer palmatum ‘Bloodgood’, Acer palmatum ‘Dissectum Garnet’.

Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Produktion sind Solitärkiefern in den Sorten Pinus mugo und P.mughus, Pinus mugo pumilio, Pinus mugo ‘Rostrata’. Hier sind viele Pflanzen in diversen Größen vom Großsolitär bis zur Bonsai-Form vorrätig. Daneben bietet die Baumschule eine größere Menge an großen Taxus- und Buxus-Kugeln als Solitärpflanze von 70-80 Zentimeter bis 200 Zentimeter Durchmesser an.

Außerdem in ihrem Sortiment: Formgehölze und immergrüne Sichtschutz-Pflanzen – auch Einzelstücke, XXL-Pflanzen und Raritäten. Die Lieferung von Baumschul-Ballenpflanzen sei auch außerhalb der üblichen Versandzeit (zum Beispiel Mai/Juni/Juli) möglich, da sie diese frühzeitig umstechen oder auf Vorrat im Einschlag bereitstellen.