Messen

Oldenburger Vielfalt 2011: Zwei neue Solitär-Gräser

Die Bremer Pflanzen GbR (26655 Westerstede) präsentiert im Rahmen der Oldenburger Vielfalt 2011 zwei Gräser-Neuheiten: Cortaderia selloana ‘Golden Comet‘ und Panicum virgatum ‘Nordwind’ (Blaue Rutenhirse). Die goldgelb-gestreiften Halme von Cortaderia selloana ‘Golden Comet‘ besitzen eine hohe Leuchtkraft und beleben jede Anpflanzung. Diese Neuheit einer aus Südamerika stammenden Art blüht mit etwa 120 Zentimeter hohen Blütenständen ab September.

Panicum virgatum ‘Nordwind’ zeichne sich durch hohe Windstabilität aus.

Panicum virgatum ‘Nordwind’ ist eine Auslese der Gärtnerei Northwind, US Bundesstaat Wisconsin, die sich durch äußerste Windstabilität auszeichne. Zur Blütezeit ab August erreicht ‘Nordwind’ eine Höhe von 180 Zentimeter. Es ist ein sehr trockenheits-verträglicher Solitär, der im Herbst durch goldgelbe Laubfärbung einen schönen Blickfang bildet. Beide Bremer-Pflanzen-Neuheiten stehen bereits als Solitärgräser für Gartencenter und den Großhandel zur Verfügung.