Messen

Patentierte Neuentwicklung

Auf der Baumschultechnik 2006 präsentiert M-W-technics Michael Wolf (22880 Wedel bei Hamburg) erstmals eine kompakte und flexibel einsetzbare Ladehilfe, den LK 300 präsentieren.

Bei dieser Ladehilfe handelt es sich nach eigenen Angaben um einen patentierten elektrisch betriebenen Kran, der universell auf Pkw-Anhängern, Kleintransportern, Pick Up’s, Spezial- oder Kommunalfahrzeugen montiert werden kann. Die Montage sei einfach, da der LK 300 komplett montiert und zusammengeklappt in einer Leichtmetallbox geliefert werde. So könne der Kran sofort in Betrieb genommen werden. Dazu werde der Kran, unterstützt durch Gasdruckfedern, aufgeklappt und mittels fünffacher Neigungsverstellung auf die Arbeitshöhe eingestellt. Der Kran kann als Ladehilfe mittels elektrischer Seilwinde Lasten bis zu 300 Kilogramm heben.

Der LK 300 sei komplett zusammenklappbar. Durch den 540 Grad Radialanschlag, das heißt eineinnhalb Umdrehungen, besitze der Kran einen großen Aktionsradius zum Be- und Entladen.

Durch die Lastniveauregulierung sei das Beladen von geschlossenen Laderäumen ohne Nachregeln der Hubhöhe möglich. Ein Sensor überwache die Materialverformung, stoppe gegebenenfalls den Hebevorgang und schließe damit den Bruch des Lastarmes bei Überlastung aus. Die Stromversorgung erfolge über das Bordnetz des Fahrzeuges in zwölf oder 24 Volt oder über eine separate Autobatterie, die in der Leichtmetallbox Platz findet. Die verschließbare Box, schütze den LK 300 vor Staub und Spritzwasser und biete auch Stauraum für weitere Werkzeuge.

Kontakt: M-W-technics Michael Wolf, Rissener Straße 2a, 22880 Wedel, Tel.: 0 41 03-81 82 32, Fax: -12 94 77, E-Mail: m-w-technics@gmx.de.