Messen

Plantarium: Welche neuen Pflanzen & Konzepte holen Pressepreis?

, erstellt von

Wirklich neue oder „andere“ Produkte, die ihrer jeweiligen Zielgruppe einen deutlichen Mehrwert bieten: Das sind die Kriterien, welche die Bewerber um den Pressepreis der Plantarium erfüllen müssen. In diesem Jahr bewerben sich acht Kandidaten in der Kategorie „Garten-, Balkon- und Terrassen-Pflanzen“ sowie fünf in der Kategorie „Konzepte“.

Eine Jury aus internationalen Fachjournalisten nimmt die Bewerber um den Plantarium Pressepreis vor Messebeginn genau unter die Lupe. Foto: Bizz/Plantarium

Bewerbung jeweils nur in einer der beiden Kategorien möglich

Zugelassen für den Presspreis waren sämtliche Teilnehmer der diesjährigen Ausgabe der Internationalen Fachmesse für die Baumschulwirtschaft, wobei eine Einreichung jeweils nur in einer der beiden Kategorien erfolgen kann. Bewerber mussten sich also bereits im Vorfeld entscheiden, ob sie ihr Produkt als „Garten-, Balkon- und Terrassen-Pflanze“ ins Rennen schicken, oder ob der Konzept-Gedanke im Vordergrund steht.

Die Kandidaten für den Plantarium Pressepreis 2019

In der Kategorie „Garten-, Balkon- und Terrassen-Pflanze“ treten diese Produkte an:

  • Acer palmatum ‘Extravaganza’ – Van Son & Koot bv
  • Berry Bux – De Jong Plant B.V.
  • Cercis canadensis ‘Carolina Sweetheart’ – Joh. Stolwijk & Zn.
  • Helianthus SUNbelievable Brown Eyed Girl – F.N. Kempen bv
  • Hydrangea paniculata Skyfall (FrennePBR) – Joh. Stolwijk & Zn.
  • Magical Green Delight – Magical Four Seasons
  • Rock Your Garden Cactus – F.N. Kempen bv
  • Skimmia japonica ‘Perosa’ – Perry van Eijk Skimmia’s

Und diese Kandidaten gehen in der Kategorie „Konzepte“ ins Rennen:

  • Colour Your Table – De Jong Plant B.V.
  • Encore Azalea: Azalea Encore ‘Autumn Fire’ PBR, Azalea Encore ‘Autumn Pure White’ PBR, Azalea Encore ‘Autumn Sunburst’ PBR – Joh. Stolwijk & Zn.
  • Pottburri – F.N. Kempen bv
  • Rhododendron Happydendron ‘Pushy Purple’ (Hochmagic) – Joh.Stolwijk & Zn.
  • Zero Plastic Tray – Colour Your Garden

Internationale Fachjury kürt am Vortag der Plantarium die Gewinner

Eine Jury aus internationalen Fachjournalisten begutachtet die Pressepreis-Aspiranten am Vortag der Plantarium, sprich am 20. August. Im Zentrum ihrer Bewertung steht dabei der Aspekt, welcher Kandidat in seiner jeweiligen Kategorie das Zeug dazu hat, bei seiner Zielgruppe eine echte Erfolgsgeschichte zu schreiben. Wer in dieser Beurteilung die meisten Punkte erhält, gewinnt den Pressepreis. Dieser wird im Rahmen der Messe-Eröffnung am Vormittag des 21. August verliehen.

Die Fachmesse Plantarium findet in diesem Jahr vom 21. bis 23. August auf dem Gelände des International Trade Center in Boskoop/Hazerswoude statt.