Messen

Praktische Tipps

Auf der IPM 2008 in Essen zeigt der Bund deutscher Friedhofsgärtner (BdF) in der Halle 1a beispielhaft, was es bedeutet, einem Corporate Design in seinem Betrieb zu folgen. Angefangen bei der Farbe über festgelegte Schrifttypen bis hin zur Fotoauswahl und dem Logo wird sich alles „aus einem Guss“ präsentieren. Die Besucher erhalten Anregungen für ihren eigenen Betrieb und ganz praktische Tipps, wie und wo sie die präsentierten Ausstellungsstücke und Werbemittel erhalten können. Neben dem Einsatz des Branchenlogos und der entsprechenden Materialien gilt es dabei, gekonnt eine eigene Handschrift zu entwickeln. So wird jedes Unternehmen unverwechselbar und für den Kunden als Profi erkennbar, so der BdF.

• Halle 1a