Messen

Produktpalette erweitert

Müthing, Hersteller von Schlegelmulchgeräten, hat aufgrund der Anforderungen seiner Vertriebspartner im Arealpflegebereich die Angebotspalette durch Zukaufprodukte erweitert. Erstmals zur Demopark 2007 stellt das Unternehmen Sichelmähdecks, Bodenfräsen und Sand- und Salzstreuer aus diesem Programm öffentlich vor.

Die Geräte zeichnen sich nach eigenen Angaben durch ihre gute Verarbeitungsqualität aus. Besonderes Interesse wird das ausgestellte, gezogene Mähwerk bestehend aus drei Sichel-Mähdecks mit einer Gesamtarbeitsbreite von 5,20 Meter für Traktoren bis etwa 60 PS wecken, ist sich Müthing sicher.

Des Weiteren werden auch aus dem bewährten Mulchgeräte-Programm wieder Produkte zu sehen sein. Neu sind die Typen MU-B und MU-C/S. Beim MU-B handelt es sich um ein Schlegelmulchgerät für die extensive und intensive Flächenpflege zum Einsatz an Motormähern. Das MU-C/S sei eines der leichtesten und gleichzeitig leistungsfähigsten Seitenmulchgeräte am Markt. Es arbeitet in einem Winkel von 45 Grad nach unten bis 90 Grad nach oben und kann bereits an Kleintraktoren ab 20 PS eingesetzt werden. Das Lieferprogramm von Müthing umfasst 22 Modelle von 0,80 bis 7,20 Meter Arbeitsbreite und ist für Schlepperleistungen ab 14 PS ausgelegt.

Kontakt: Müthing GmbH & CO KG, 59494 Soest, Tel.: 0 29 21-96 51-0, oder Müthing GmbH & Co. KG, 97215 Uffenheim, Tel.: 0 98 42-98 66-0, Internet: www.muething.com.