Messen

Punktgenaue Ballen

Seinen verbesserten Ballenstecher Optimal 1100 stellt Optimal-Vertrieb Opitz (91177 Thalmässing) auf der Messe vor. Der Rahmenquerschnitt wurde vergrößert und die Scharniere entsprechend verlängert, was die Stabilität des Rahmens erheblich steigere.

Um die Belastbarkeit des Maschinenrahmens insgesamt zu erhöhen, kommt ein neues Verriegelungssystem zum Einsatz. Ein kräftiger Bolzen wirkt über die volle Rahmenhöhe. Die ausklappbaren Führungskästen lassen sich mit einem Mechanismus punktgenau ausrichten, so Optimal. Über eine bequem erreichbare Einstellschraube lasse sich jeder Spaten problemlos nachstellen. Die wartungsfreien Lagerwerkstoffe arbeiten im Trockenlauf. Sie sind nach eigenen Angaben unempfindlich gegen Staub und Schmutz und zeichnen sich durch hohe Abriebfestigkeit aus. Ein verbessertes Hydrauliksystem ermögliche schnelleren Arbeitsablauf. Um die Arbeit in schwierigen Böden zu erleichtern, werde die Einzelsteuerung der Spaten serienmäßig eingebaut. Außerdem lasse sich der Ballensteher zum selektiven Wurzelschnitt einsetzen.

Kontakt: Optimal - Vertrieb Opitz GmbH, Eysölden M 41, 91177 Thalmässing, Tel.: +49(0)9173-7918-0, Fax: +49(0)9173-7918-49, www.opitz-optimal.com, info@opitz-optimal.com.

Halle 7, Stand 323