Messen

Räumliche Darstellung

ComputerWorks GmbH präsentiert auf der GaLaBau in Nürnberg VectorWorks Landschaft als CAD-Software für den Garten- und Landschaftsbau. Fachbesucher können am Messestand der ComputerWorks GmbH erleben, wie einfach es ist, beeindruckende Pläne zu zeichnen und einen zweidimensionalen Plan in eine räumliche 3D-Ansicht zu verwandeln. Die aktuelle Pflanzendatenbank lasse in der Pflanzplanung keine Wünsche offen und erstelle auf Knopfdruck dynamische Pflanzenlisten und -legenden. Darstellungsmöglichkeiten wie zum Beispiel der Skizzenstil ermöglichen das Zeichnen von lebendigen Gartenplänen mit individueller Handschrift. Vector Works bietet zudem Schnittstellen zu den gängigen Branchenprogrammen der Firmen Rita Bosse, KS21, Greenware, Dataverde und Gala 3000, informiert der Software-Anbieter. So haben Landschaftsgärtner die Freiheit, sich für das Branchenprogramm zu entscheiden, das ihnen zusagt.

Auch für größere Betriebe bietet ComputerWorks Lösungen zur Arbeitserleichterung: Schnittstellen ermöglichen die Übernahme von Aufmaßdaten aus Totalstationen, wodurch aufgemessene Flächen direkt im CAD-Plan dargestellt werden können. Die Mengennachweise für die Dokumentation von Bauleistungen lassen sich dann über eine REB-Schnittstelle an jedes Kalkulationsprogramm übergeben. Auf der GaLaBau 2008 wird ComputerWorks den Angaben zufolge mit einem der führenden Hersteller von Aufmaßlösungen ein Zusatzgerät vorstellen, mit dem man zudem einen CAD-Plan lage- und höhengenau auf die Baustelle übertragen und abstecken kann.

Kontakt: ComputerWorks GmbH, Schwarzwaldstraße 67, 79539 Lörrach, Tel.: 07621-40 18-0, Internet: www.computerworks. de.

• Halle 5 Stand 211