Messen

Regenwasser schön gelagert

Als Alternative zu herkömmlichen Speichermöglichkeiten von Regenwasser stellt Rikutec den neuen Teichtank „Duo 2100“ auf der Gafa vor. Er soll zu eigenen, vielfältigen Gestaltungsideen anregen: als Blumenbeet, als Stein-Ensemble oder als kleiner Teich mit integriertem Springbrunnen…

Gerade in Zeiten kleiner werdender Grundstücke sucht der Endverbraucher verstärkt nach Möglichkeiten, Regenwasser platzsparend zu speichern. Mit dem „Duo 2100 – Tank und Teich in einem“ bestehe die Möglichkeit, ohne großen Aufwand (die maximale Einbautiefe beträgt etwa 50 Zentimeter) für den Gartenbereich notwendiges Regenwasser zu sammeln. Den „Duo 2100“ gebe es in drei Farben: steingrau, terrakotta und basaltgrau. Der Behälter aus hochmolekularem Niederdruck-Polyethylen (HDPE) ist innen gegen Algenbildung schwarz eingefärbt und hat ein Speichervolumen von 2 100 Litern. Der Teich hat im oberen Bereich eine Volumenaufnahme von rund 130 Litern und hier kann sich der Gartenfreund zum Beispiel mit einem kleinen Springbrunnen gestalterisch betätigen. Eine Steinnachbildung deckt die Revisionsöffnung mit einem Durchmesser von 210 Millimetern ab. Einlauf- und Überlaufstutzen DN 50 sind bereits vormontiert, und auch eine Standard-Schlauchkupplung für den Anschluss eines Gartenschlauchs ist vorhanden. Mit nur 100 Kilogramm Gewicht und vier Tragegriffe, die sich nach dem Einbau leicht entfernen lassen, ist der „Duo 2100“ laut Hersteller zudem leicht von zwei Personen aufzustellen.

Kontakt: Rikutec, Richter Kunststofftechnik GmbH & Co. KG, 57610 Altenkirchen.