Messen

Rosenbeete vom Profi geplant

Das Thema Stauden und Rosen ist populär wie eh und je. Eine Komplettlösung präsentiert Häussermann Stauden + Gehölze auf der IPM am Stand von Master Stauden mit den Rosen-MaxMeisterbeeten. Farblich harmonische Stauden-Rosen-Kombinationen, die ohne großen Beratungsaufwand im Fachgartencenter, vom Privatkunden mit Erfolg umgesetzt werden können, beschreibt Häussermann. „Rosen blühen selten wirklich durch und brauchen die Stauden als Partner im Beet.“ Davon ist die renommierte Gartenplanerin Birgit Rosenberger-Rausch überzeugt. In Zusammenarbeit mit ihr sind vier MaxMeisterbeete entstanden, in denen Rosen und Stauden nach eigenen Angaben garantiert zum Traumpaar werden.Bei den MaxMeisterbeeten „Romance“ und „Charme“ werden Strauch-Rosen und bei „Classic“ und „Sinfonie“ werden Beet-Rosen von Stauden begleitet. Die ausgewählten Stauden harmonieren farblich perfekt und ergänzen die Rosen vor, während und nach ihrer Blüte, so Häussermann. „Sich zu jeder Zeit einen Blumenstrauß aus dem Rosengarten pflücken zu können“, war eines der Planungsziele der Gartenarchitektin Rosenberger-Rausch.Mit einem farbigen Infoblatt und einem Stimmungs-Banner könnten Häussermann-Kunden wirksam ihre Warenpräsentation unterstützen. Auf dem Kundeninformationsblatt befindet sich ein Pflanzplan mit Pflanzanleitung für ein acht Quadratmeter großes Beet, alphabetisch geordnete Kurzportraits der Stauden, Pflanz- und Pflegeanleitungen und ein Stempelfeld für den eigenen Firmenstempel.Kontakt: Häussermann Stauden + Gehölze GmbH, Im Kornfeld 4, 71696 Möglingen, Tel.: 07141-4999–0, Fax: 07141-4999–250.

www.IPM 2011: Halle 10, Stand 11B20