Messen

Schick verpackt

Mit über 130 Jahren Erfahrung beliefert das Haus Görges die grüne Branche mit exklusiven Einschlagpapieren. Der in der nunmehr sechsten Generation geführte Familienbetrieb zeichnet sich nach eigenen Angaben durch ständige Weiterentwicklungen von Blumenverpackungen aus.Das Lieferprogramm umfasst insbesondere exklusive Blumeneinschlagpapiere mit und ohne Firmendruck. Hierfür kann aus 26 verschiedenen durchgefärbten Papieren gewählt werden, die auf Wunsch mit der hochwertigen ergoplus Beschichtung versehen sind. Die so verpackten Blumen bleiben laut Görges im Sommer länger frisch und werden im Winter vor kühlen Temperaturen geschützt.Lotus Perlschutz-Manschettenpapiere von Görges, zu sehen auf der IPM, seien extrem nassfest und als einzige Manschetten doppellagig gefaltet auf der Rolle in 25 und 35 Zentimetern. Des Weiteren liefert Görges umsatzfördernde Produkte wie Visitenkarten, Selbstklebe-Etiketten und Treuekarten.Das Papier „Inferno“ zeigt je nach Farbgestaltung des Musters eine Flammenwelt oder eine in der Strömung wiegende Pflanzenwelt.Kontakt: Görges GmbH & Co. KG, Industrieweg 5–7, 23730 Neustadt in Holstein, Tel.: 04561-51970, Fax: 04561-519720, E-Mail: info@goerges.de

www.goerges.deIPM 2011: Halle 7, Stand 7A24