Messen

Schneid- und Mähtechnik

Die ESM, Ennepetaler Schneid- und Mähtechnik GmbH & Co.KG, wird zur Demopark 2005 in Eisenach mit einer Fülle neuer Produkte präsent sein.

Erstmalig könne dem Fachbesucher ein Sortiment von Verti-2-Flail-Schneidsystemen präsentiert werden, dass von 65 Zentimetern bis zu 2,20 Meter Arbeitsbreite reiche. Neu für die Saison 2005 werden in Eisenach folgende Varianten vorgestellt: „ESM VS 80 F“, ein mit automatischer Messerbremse und flexibel gelagertem Anschlußstutzen ausgestattetes Schlegelmähdeck zur Adaption beispielsweise an die neue Rapid Swiss; der neuartige „VS 220 Quattro Verti-2-Flail“ für professionelle Vierrad-Mähtraktoren in der Klasse ab 30 PS, ausgestattet mit vier Schlegelrotoren. Zusammen mit KommTek will ESM einen neuen Vertriebsweg aufbauen und die Verti-2-Flail-Schneidsysteme auch direkt vermarkten.

Für ESM biete weiterhin die oszillierende Mähtechnik erhebliche Entwicklungspotenziale: so wird in Eisenach der Kunzelmann „Schmetterling“ zu sehen sein. In Kombination von zwei Heckmähwerken mit einem Frontportal werden bis zu zwölf Meter Arbeitsbreite erreicht. Aufgrund der geringen Leistungsaufnahme, des geringen Eigengewichts und der bodenschonenden Verhaltensweise des ESM „bidux“ Doppelmesser Schneidwerks können diese Geräte überall eingesetzt werden. Erstmalig werde ESM in Eisenach auch ein neu konzipiertes Doppelmesser Schneidsystem vorstellen. Geplant ist das neue System für den Profieinsatz primär in der Futter – und Erntetechnik.

Kontakt: ESM- Ennepetaler Schneid- und Mähtechnik GmbH & Co. KG, Kölner Straße 29, 58256 Ennepetal, oder KommTek e. K., Im Schlot 42, 74219 Möckmühl.