Messen

Schnell-Kaltnebel-Gerät Typ S

Mit einem Schnell-Kaltnebel-Gerät Typ S alle Aufgaben lösen:

Luftbefeuchtung, Pflanzenstärkung, Pflanzenschutz, Desinfektion.

Das kleine tragbare Schnell-Kaltnebel-Gerät, das Pfalz-Technik (02899 Schönau-Berzdorf) auf der Baumschultechnik vorstellt, erzeuge mit Druckluft und seinem neuartigen Spezialnebelkopf sehr dichten und stabilen Nebel für den Pflanzenschutz. Die Nebelqualität gewährleiste eine gleichmäßige Mittelverteilung als Basis für den optimalen Behandlungserfolg. Das Schnell-Kaltnebel-Gerät sei dadurch für nahezu alle Pflanzenschutz- und Pflanzenstärkungsmaßnahmen in Gewächshäusern geeignet. Die Behandlungen von Insekten erfolge genauso erfolgreich, wie die der Pilzerkrankungen.

Mit leicht einstellbaren anderen Nebelqualitäten werden Desinfektion und Luftbefeuchtung durchgeführt. Alle Arten von Mitteln, wie Öle und Mikroorganismen, könnten ohne Düsenwechsel vernebelt werden. Es wurde außerdem speziell für Pulverapplikationen konstruiert und getestet, so Pfalz-Technik. Das Gerät arbeite selbsttätig. Durch die spezielle Düse gebe es keine Verstopfungen.

Kontakt: Pfalz-Technik, Dipl.-Ing. Thomas Pfalz, OT Kiesdorf, Auengrund 2, 02899 Schönau-Berzdorf, Tel.: 03 58 23-8 58 07, E-Mail: info@pfalz-technik.com, Internet: www.pfalz-technik.com.