Messen

Semi-Cabrio-Folienhäuser

Der VDH Foliengewächshausbau (NL-Boskoop wird auf der IPM 2006 den neuen Typ der Semi-Cabrio Folienhäuser‚ die sog. Open Top vorstellen. Kennzeichnend für diesen Typ Folienhaus sei die durchgehende, einseitige Firstlüftung, die mehr als 1,50 Meter geöffnet werden könne. Durch eine integrierte Regenkappe sei auch ein Lüften bei Regen möglich.

Neu hierbei sei die Lüftung des Folienhauses, die mittels des im Glasgewächshausbau bewährten Binder-Lüftungssystems sowie mit Lock Elektromotoren angetrieben werde. Die Vorteile seien weniger Schattenbildung, schnellere Schließ-/Öffnungszeiten, optimale Lüftungswirkungen sowie die geringe Wartung der mechanische Teile.

Die Spanntechnik der VDH Folienhäuser gewährleiste eine permanente Spannung der Folien. Diese Spannung und die Tatsache, dass die Folien der VDH Folienhäuser kaum in Berührung mit den Konstruktionsteilen kommen, erzielen nach eigenen Angaben eine lange Lebensdauer der verwendeten Folien, die zudem gemeinsam mit den Gewächshauskonstruktionen und Antriebssystemen für mindestens fünf Jahre von VDH Foliengewächshausbau garantiert werden.

Das Angebotssortiment umfasst neben dem VDH Semi-Cabrio auch das VDH Venlo Foliengewächshaus sowie das Breitschiff- und Air 2000-Modell.

Kontakt: VDH Foliekassen BV, Dr. HamburgerIaan 35C, NL-2771 JP Boskoop, Tel.: +31-1 72-23 59 90, E-Mail: vdhfoliekassen@planet.nl, Internet: www.plvanderheide.nl.