Messen

Sicherheit beim Bezahlen

Gunnebo Deutschland stellt auf der IPM Essen die Lösung für einen sicheren Bargeldkreislauf in Gartencentern und Floristikgeschäften vor. Das Cashhandling-System SafePayTM des Retail-Sicherheitsexperten ermöglicht den Angaben zufolge Händlern einen geschlossenen Bargeldkreislauf in ihren Läden. Bargeld ist zu keinem Zeitpunkt mehr frei zugänglich – SafePay bietet somit Schutz gegen Raub und Diebstahl und vermeidet Gelddifferenzen, informiert Gunnebo Deutschland.

Auf der Messe präsentiert das Unternehmen das System zusammen mit einer auf Floristiker zugeschnittenen Kassensoftware von Thorsten Kleibaum. Diese bietet zahlreiche Vorteile wie eine integrierte Gutscheinverwaltung oder die Unterstützung von Flora-Cheques der Fleurop AG.

So funktioniert SafePayTM: Kunden zahlen Hartgeld selbstständig in die Münzeinheit ein, Geldscheine werden vom Kassierer in die Banknoteneinheit eingegeben. Nachdem der Betrag beglichen wurde, gibt das System automatisch das passende Wechselgeld aus. Eine Kassenschublade muss nicht mehr geöffnet werden – Kassengrabscher und Räuber haben keine Chance mehr. Die gesicherten Transfereinheiten des Systems bieten zusätzlichen Schutz für den Transport der Einnahmen in den Backoffice-Bereich. SafePayTM sorgt nicht nur für mehr Sicherheit, sondern entlastet auch die Mitarbeiter: Das System gibt automatisch das richtige Rückgeld, Mitarbeiter an der Kasse müssen das Wechselgeld nicht mehr abzählen und haben mehr Zeit für den Kundenkontakt. Es kann zu keinen Differenzen kommen, denn das System führt den Kassenbestand automatisch und rechnet am Abend selbstständig ab. Befüllen und Nachzählen der Kassenschublade entfallen. Darüber hinaus vereinfacht und beschleunigt SafePayTM die Bezahlung mit Kleingeld, da die Münzeinheit gleichzeitig bis zu 20 unsortierte Geldstücke auch schon während des Scanvorgangs annimmt, erklärt Gunnebo Deutschland das System.

Kontakt: Gunnebo Deutschland GmbH, Siemensstraße 1, 85716 Unterschleißheim, Internet: www.gunnebo.de; oder consense communications gmbh, Nymphenburger Straße 86, 80636 München.

• Halle 9.1., Stand 117