Messen

Sortiment erweitert

Auf der IPM 2010 in Essen wird Altiflor ein noch reicheres Sortiment vorstellen. Unter den Fertigpflanzen stechen einige Neuheiten hervor. Thunbergia vogeliana ‘Futura Blue’ beispielsweise besteche durch ihre intensivblaue Büten. Diese geschützte Sorte gibt es im 15cm- und 19cm-Topf.

Die Stauden werden im 14- und 18cm-Topf in 20 Gattungen angeboten, unter anderem Aquilegia, Delphinium elatum und grandiflorum, Digitalis, Eucaliptus, Leucanthemum, Lobelia speciosa, Lupinus, Phlox, Rudbeckia, Salvia, Vinca. Die milden Klimabedingungen erlauben es dem Züchtungsunternehmen, diese Kulturen früher als üblich in der Saison – schon ab März – auf dem Markt zu bringen. Dazu gehören auch Lavandula stoechas ‘Springbreak’, Dahlia XXL Azte®, Gaura lindheimeri Fandango oder Scaevola aemula Whirlwind.

Darüber hinaus hat Alitflor neue Topfgrößen und Arten eingeführt, zum Beispiel 19cm-Topf bei Bougainvillea Vera, 25cm-Topf Ampel bei Hibiscus r.s., 18cmTopf bei Camellia japonica oder 30cm-Topf bei Convolvulus cneorum.

Bei Jungpflanzen zeichnen sich die neuen Hibiskus-Sorten aus: die besonders starkwüchsigen Ohana-Sorten in drei glänzenden Farben Orange, Rosa und Rot mit beiden einfachen und gefüllten Blüten, die Northern Lights-Sorten mit ihren langlebigen Blüten in Gelb, Weiß, Orange und Purpurrosa.

Kontakt: Altiflor, Società Agricola Semplice, SS 148, I-04010 Borgo San Donato (LT), Tel.: 00 39-07 73-56 20 66, E-Mail: info@altiflor.it, Internet: www.altiflor.it.