Messen

Stadt-, Landschafts- und Objektplanung

Auf der GaLaBau 2008 in Nürnberg präsentiert das Wiesbadener Systemhaus Widemann Systeme GmbH die Version 2009 der auf AutoCAD basierenden marktführenden Stadt-, Landschafts-, und Objektplanungs-Applikation WS Landcad. Neben funktionalen Erweiterungen in verschiedenen Modulen zeigt das Unternehmen vor allem die Schwerpunkte Plangrafik, Massenermittlung und Abrechnung.

Neben der innovativen Schnittstelle von WS Landcad zu Adobe Photoshop und Gimp ist die integrierte Symbolbibliothek zur schnellen Auswahl, beispielsweise von Pflanzendarstellungen, überarbeitet und erweitert worden. So lassen sich die Vorteile einer Bildbearbeitung mit der Genauigkeit eines CAD verknüpfen. Zusätzlich wurden grafisch ansprechende Linienmuster für die moderne Gartengestaltung ergänzt. Abgerundet wird die Plandarstellung durch die Möglichkeit einer skizzenhaften Illustration und 3D-Weiterbearbeitung.

Für Pflanzpläne lassen sich jetzt, neben der Einzel- oder Flächenpflanzung sowie den Pflanzschemata, auch Pflanzenmischungen anwenden. Zusätzlich zur GAEB-Ausgabe werden die Massen (Leistungspositionen) in der neuen Version auch an Microsoft Excel als Lang- und Kurztext übergeben. Pflanzenliste, Massen und somit die Kosten habe man jederzeit im Blick. Das Modul Abrechnung sei jetzt noch flexibler im Umgang mit AutoCAD-Polylinien und triangulären Netzen aus Digitalen Geländemodellen und darüber hinaus assoziativ.

Die aktuelle Version des Moduls WS 3Drain zur sicheren und komfortablen Entwässerungsplanung wartet mit starken neuen Features auf, informiert Widemann Systeme. So könnten jetzt Punkte direkt in einem allgemeinen Austauschformat aus der Vermessung importiert und aus WS 3Drain exportiert werden. Einen hohen Geschwindigkeitsvorteil biete darüber hinaus die neue Konvertierungsfunktion für AutoCAD-Elemente in WS·3Drain-Objekte.

Bei zunehmender Aufgabenvielfalt lässt sich WS Landcad, je nach Erfordernis, entsprechend erweitern: ob Geländemodell mit Massenermittlung, Grünflächenkataster oder die XPlanung-kompatible Bauleitplanung.

Kontakt: Widemann Systeme GmbH, CAD- und GIS-Systemhaus, Egerstraße 2, 65205 Wiesbaden, Tel.: 06 11-7 78 19-0, Internet: www.widemann.de.

• Halle 5, Stand 328