Messen

Stark duftend und in allen Farben

NIRP International (Nouveautés Internationales Roses Protegées) ist den Angaben zufolge weltweit auf dem Gebiet Forschung, Zucht, Selektionn und Vermarktung neuer Schnitt-und Gartenrosen tätig. Im Katalog bietet NIRP Gartenrosen aus eigener Zucht sowie Sorten von wichtigen international bekannten Gartenrosenzüchtern wie Michel Adam und Bernard Sauvageot, deren weltweite Vermarktungsrechte das Unternehmen besitzt.

Für 2009 stellt NIRP auf der IPM in Essen beispielsweise sieben stark duftende Edelrosen der Serie „Nirparfum“ in vielen Farben vor: ‘Grand Classe’, ‘Golden Silk’, ‘Broceliande’, ‘Elvis’, ‘Fragrant Alizee’, ‘Vedette’ und ‘Bernadette Lafont’.

Bei den in Bodendeckerrosen präsentiert der Züchter die neue ‘Fiesta Flamenca’, eine ungewöhnlich reichblühende Strauchrose. Sie blüht zinnoberrot in Büscheln, und man erfreut den Rosenliebhaber von Mai bis zu den ersten Frösten mit ihren Blüten. Durch ihre sehr gute Krankheitsresistenz hat man mit dieser Rose keinerlei Pflegestress, verspricht NIRP.

Neu bei den Kletterrosen ist die stark wachsende ‘Red Flame’. Sie sei unverwechselbar mit ihrem einmaligen, in der Jugend pflaumenfarbenem und im Alter glänzend-dunkelgrünen Laub, aus dem die großen Blüten an langen biegsamen Zweigen in Dunkelsamtrot erscheinen (32 Petalen). Ihre Blühwilligkeit ist nach eigenen Angaben ebenso bemerkenswert wie ihre Gesundheit. Der Duft ist fruchtig und sehr, sehr stark. ‘Red Flame’ wird etwa zweieinhalb Meter hoch und mehr und eignet sich für Spaliere, an Mauern, Pergolen, Treillagen, Toren. Auch könne die Rose als große Strauchrose gezogen werden oder große Blütenhecken formen.

Kontakt: NIRP International S.A., Int. Dpt.: „Le Santa Maria“- 27 Porte de France, F-06500 Menton, Tel: 00 33-4 93-28 75 90, E-Mail: info@nirpinternational. com, Internet: www. nirpinternational.com; Deutscher Ansprechpartner: Rosenhof Schultheis, Bad Nauheim – Steinfurth, Tel.: 0 60 32-92 52 80, E-Mail: infos@rosenhof-schultheis.de.

• Halle 10 , Stand 309