Messen

Sundward erstmals in Nürnberg

Die Gergen Spiesermühle GmbH, IBV stellt auf der GaLaBau in Nürnberg mit den Gergen Bagger-Systemen erstmals Sunward vor.

Vom SWE08, dem kleinsten Bagger dieser Produktreihe mit 880 Kilogramm und hydraulisch verbreiterbarem Fahrwerk, bis zum SWE90 mit 8.250 Kilogramm mit fortschrittlicher Hydraulik, werden insgesamt sieben Bagger dem Fachbesucher vorgestellt werden. Komplettiert wird die Baumaschinenreihe von zwei Kompaktladern, dem SWL2810 mit 2.780 Kilogramm und dem SWL 3210 mit 3.250 Kilogramm Eigengewicht.

Innovativ, kraftvoll, zuverlässig sind die Eigenschaften der vielseitigen Maschinen, informiert Gergen: Innovativ, da bestehende Konzepte konsequent weiterentwickelt wurden, um zum Beispiel die Verwendung von allen erdenklichen Anbaugeräten zu gewährleisten. Kraftvoll, da die Hochleistungshydraulik mit ihren Leistungsdaten auch unter schwierigen Bedingungen glänzt, und zuverlässig, da hier auf bewährte Komponenten namhafter Hersteller zurückgegriffen wurde.

Egal ob Landschafts- und Gartenbau, Maschinenvermietungen oder Bau- und Abbruchunternehmen, am Messestand können alle sich von der konstruktiven Gestaltung der hochwertigen Baumaschinen überzeugen. Sehr gute Sichtverhältnisse, serienmäßige Klimaanlage und Ergonomie am Arbeitsplatz machen das Bedienen der Baumaschinen zu einer angenehmen Tätigkeit, ist der Hersteller überzeugt.

Kontakt: Gergen Spiesermühle GmbH, Industriegebiet Ost, 66386 St. Ingbert, Tel.: 06894-5904 01, Internet: www.gergen-bagger.de oder www.gergen-ibv.de.

• Halle 6, Stand 323