Messen

T-tip 100 zeigt sich multivfunktional

Der Dreiseiten-Kipptieflader „T-tip 110“ wird von T-AX-O auf der diesjährigen GaLaBau in Nürnberg präsentiert. Er zeichne sich vor allem durch Details aus, die das Fahrzeug im täglichen Einsatz schneller und sicherer machen. Die patentierte Rampenbedienung oder die T-Lock Rampensicherung stehen stellvertretend für Innovationen, mit denen der Trailerspezialist T-AX-O seine Produkte mit einem höheren Nutzwert ausstattet.

Beim Dreiseiten-Kipptieflader T-tip 110 steht ein hohes Nutzlastangebot im Vordergrund. Erreicht wird dies durch ein Fahrgestell in stabiler Baufahrzeugausführung mit dem Nutzlasten bis zu 8.870 Kilogramm erzielt werden. Die Rahmen und Kippbrücke sind zinkphosphatiert, KTL-grundiert und pulverbeschichtet. Die stabile Kippbrücke verfügt über vier Paar in die Bodenkonstruktion integrierte Zurrringe nach UVV. Für Ladungssicherung steht ein Zurrmittelkasten zur Verfügung, der rund sechs Spanngurte aufnimmt.

Zur Ausstattung gehören weiterhin eine höhenverstellbare Zugdeichsel, eine patentierte Rampenbedienung, eineT-Lock-Rampensicherung sowie eine automatische Rückwandöffnung.

Kontakt: T-AX-O Trailer GmbH, Greizer Straße 70, 08412 Werdau, Tel.: 0 37 61-88 84 90, Internet: www.t-ax-o.de.