Messen

Technikschau zur Horti-Regio in zwei Teilen

Die angekündigte Technikschau zur Fachmesse Horti-Regio am 23. Juli in Leipheim wird aus zwei Teile bestehen. Wie die Veranstalter mitteilen, wird die ab 14:00 Uhr angesetzte Technikschau in einen freien Teil, in dem Firmen den Besuchern verschiedenste Geräte life präsentieren, und einen geführte und kommentierte Teil untergliedern. Im freien Teil werde beispielsweise ein Friedhofsbagger seine Wendigkeit unter Beweis stellen und gezeigt, wie schnell ein Grab ausgehoben ist. Der Schwerpunkt im kommentierten Teil liege bei der mechanischer Unkrautbekämpfung und Rodetechnik. Jedes Gerät wird den Angaben zufolge kurz erläutert und anschließend in der praktischen Anwendung gezeigt. Zu den wesentliche Maschinen, die hier zu sehen sein werden, gehörten Stabbohrer, Ballenstecher, Fingerhacken und Geräteträger mit variablen Anbaugeräten.

(ts)