Messen

Teichfilter „Pepe“ offener Bauart

Der Teichfilter „Pepe“ ist eine Neuentwicklung des Unternehmens Dr. Bauch und universell in den Wasserkreislauf eines künstlichen Teiches integrierbar. Mit dem Teichfilter „Pepe“ sei es möglich, Wasser mit hohem Schmutzanteil, der zum Beispiel beim Absaugen des Teichbodens entsteht, herauszufiltern. Das Filtermaterial hae eine geringe Dichte und eine sehr große Oberfläche, in der sich eine Vielzahl von Mikroorganismen ansiedeln könnten. Das zu reinigende Teichwasser wird über eine Umwälzpumpe in die untere Kammer gedrückt und strömt nach oben, erklärt Dr. Bauch. Die Vorteile von Pepe“ seien ein hohes Maß an Selbstreinigung, einfache Bedienbarkeit, Automatisierbarkeit, universelle Einsetzbarkeit (stationär und mobil), energiesparende Arbeitsweise, reinigt Teichwasser kristallklar; wenig Wasserverlust beim Rückspülen.

Kontakt: Dr. Bauch, Schwimmbecken und Sauna, Meeraner Straße 153 a, 08371 Glauchau.