Messen

Treffpunkt für Motoristen

Motoristen erwartet in diesem Jahr auf der GaLaBau ein vielseitiges Angebot rund um Motorsensen, Vertikutierer & Co.

Die Produktpalette von Motoristen richtet sich an einen breiten Kundenkreis, darunter sind private Hobbygärtner, Hausmeisterdienste, Garten- und Landschaftsbauer, Sportvereine oder Kommunen. Das Sortiment umfasst ein breites Spektrum, von Heckenscheren, Motorsägen, Motorsensen, Rasenmäher, Aufsitzmäher über Rasentraktoren, Laubsauger, Kehrmaschinen, Spindelmäher bis Großflächenmäher, Winterdienstgeräte, Spezialmaschinen und Kommunalgeräte. Um bei all diesen verschiedenen Produkten stets auf dem neusten Stand zu sein, muss man sich als Händler gut informieren. Eine gute Gelegenheit dazu bietet ein Besuch auf der GaLaBau 2008: Die Fachmesse bietet einen breiten Überblick über Produkte, Konzepte und Innovationen der Branche – für die Fachhändler eine unabdingbare Voraussetzung für eine kompetente Beratung ihrer Kunden. Auf über 22.000 m2 Hallenfläche können Motoristen in den Hallen 8, 9 und 10.0 eine vielschichtige Angebotspräsentation erleben. Die umfassende Produktpalette für Motoristen ist bei der GaLaBau nicht mehr wegzudenken.

Zu dem hochkarätigen Angebot der letzten Jahre kommt 2008 noch die Präsentation der Aussteller MTD Motorgeräte, Honda, GGP Germany Echo-Motorgeräte oder Solo Kleinmotoren. Dadurch ist die Attraktivität der GaLaBau 2008 für Fachhändler so groß wie nie zuvor. Abgerundet wird das Angebot durch die Möglichkeit einige der vorgestellten Produkte live zu erleben: Auf der Aktionsfläche „Flächenpflege“ am Silbersee können Händler die Neuheiten vor Ort im Einsatz sehen.

Fachhändler erwarten sich von ihrem Besuch auf der GaLaBau Gespräche mit den wichtigsten Lieferanten sowie Informationen über Produktneuheiten und Branchentrends. Um all dies während eines durchschnittlichen Messebesuchs von zwei Tagen erledigen zu können, bedarf es einer guten Vorbereitung. Die NürnbergMesse bietet seit Anfang August die neue Online-Plattform www.ask-GaLaBau.de, auf der umfangreiche Suchfunktionen, Produktvergleiche und detaillierte Informationen über die ausstellenden Unternehmen zu finden sind. Zudem haben Benutzer die Möglichkeit, Aussteller direkt und unkompliziert zu kontaktieren, um bereits vorab Termine zu vereinbaren. Neu auf der Homepage der GaLaBau ist der Online-Ticketshop. Hier können sich die Fachhändler bequem bis zum 16. September 2008 online registrieren. Alles was man dazu braucht ist eine Kreditkarte und einen Drucker. Nach der Online-Bestellung kann man sich das e-Ticket ausdrucken und hat somit direkten Zutritt zur Messe – ohne Wartezeiten. Ebenfalls auf der Homepage zu finden: Infos über Anreise, Hotels, Reiseangebote und vieles mehr.