Messen

Trends für Indoor- & Outdoor-Living auf der Frankfurter Herbstmesse Tendence 2009

Unter dem Dach der Internationalen Frankfurter Herbstmesse Tendence verbergen sich eigentlich mehrere Messen: Zum einen werden bereits Kollektionen für die Saison Frühjahr/Sommer 2010 gezeigt, daneben aber auch Interieurs und Dekorationsartikel für die kommende Herbst/Wintersaison einschließlich des Weihnachtsgeschäfts. Während für die zahlreichen Gartenmöbelhersteller die Spoga eindeutig wichtiger ist, bietet die Tendence eine ideale Plattform für alle schönen Dinge des Alltags, die bunte Welt der Dekoartikel für drinnen und draußen sowie alle nützlichen oder auch unnützen Dinge, die für's Verschenken gedacht sind. Bei den Trends lassen sich durchaus verschiedene Richtungen beobachten. Neben traditionell anmutendem Design finden sich auch avantgardistische Entwürfe mit starken Retro-Anklängen und häufig außergewöhnliche Farben. Im Home-Bereich hat sich der Landhausstil ja schon seit längerem durchgesetzt. Von Design-Puristen belächelt, trifft er offensichtlich den Geschmack einer großen Mehrheit. Dazu passt auch die allgemeine Sehnsucht nach dem Leben auf dem Lande und die Tatsache, dass "Bio" endgültig in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist. Auffallend ist, dass der zeitgemäße Landhausstil klarer und schlichter daherkommt. Bei den Farben dominieren Naturtöne, die je nach Jahreszeit heller oder dunkler ausfallen. Für das kommende Frühjahr präsentieren die Hersteller ganze Themenwelten unter Begriffen wie Seaside oder Deauville.