Messen

Trends und Sonderschau

Auf über 500 Quadratmetern präsentiert Boom’s auf der IPM in der Green City, Halle 1A, namhafte Hersteller und Lieferanten der grünen Branche, deren Produkte zeitgemäß und kaufmotivierend auf der Basis der Bloom’s Trends 2010 in Szene gesetzt werden. Trendthema ist unter anderem „go future“ für eine modern ausgerichtete Käuferschicht, die mit schlichten, klaren Formen und Designs angesprochen werden möchte. Ländlich-klassisch geht es mit dem Thema „feel country“ für die Lebenswelt Prestige zu. Und „think nature“ aus der Lebenswelt Easy ist das Top-Thema fu?r eine der größten und wichtigsten Kundengruppen.

Einen Höhepunkt der Bloom’s Sonderschau 2010 für das floristische Fachpublikum stellt die Endausscheidung des Wettbewerbes „New Faces 2009/2010“ dar. Aus einer Bewerberzahl von über 40 jungen Floristinnen und Floristen kämpfen die verbliebenen drei Titelaspiranten Dorothee Reutter, Anja Thiele und Michael Frings auf der Messe um die Topplatzierungen eins bis drei. Alle Besucher der Bloom’s Sonderschau haben die Möglichkeit, durch ihre Stimme aktiv zum Ausgang des Wettbewerbs beizutragen. Gleichzeitig fällt der Startschuss für den dritten Jahrgang New Faces 2010/2011. Ausführliche Bewerbungsunterlagen sind am Bloom’s-Stand erhältlich.

Weiterhin lädt Bloom’s auf die Gastro-Fläche im Rahmen der Sonderschau ein, die sich mittlerweile zu einem beliebten Branchen-Treff auf der IPM entwickelt hat. Dieses Mal wartet der Küchenchef mit einem kulinarischen Programm der Extra-Klasse auf.