Messen

Tropfbewässerung

Auf der IPM 2008 in Essen steht bei Hellmuth Bahrs (41379 Brüggen-Bracht) die Tropfbewässerung im Vordergrund.

Im vergangenen Jahr konnte das Unternehmen den Angaben zufolge vielen Baumschulen – vor allem Obst-Baumschulen und Gemüsebaubetrieben – durch eine intensive Beratung zur Umstellung der Bewässerung ihrer Kulturen auf eine gute Tropfbewässerung umstimmen. Dabei lieferte Bahrs für die Großbetriebe meist das Tropfrohr Uniram, druckkompensiert und selbstschließend und den Tropfschlauch Dripnet, ebenfalls druckkompensiert.

Kontakt: Hellmuth Bahrs GmbH & Co. KG, Holtweg 22, 41379 Brüggen-Bracht, Tel.: 02157-87 69 60, E-Mail: info@bahrs.de., Internet: www.bahrs.de.

• Halle 3, Stand 517