Messen

Um mehr als 100 Positionen erweitert

N. L. Chrestensen (99034 Erfurt) hat sein Sortiment an Saatgut um mehr als 100 Positionen erweitert. Bei den Neuaufnahmen ist nach eigenen Angaben in jedem Beutel ein farbiges, wetterfestes Stecketikett enthalten.

Das Zimmerpflanzensortiment biete verschiedene aus Saatgut kultivierbare Arten für das Zimmer oder den Wintergarten. Die Aussaat ist nicht so stark an einen festen Zeitpunkt gebunden wie bei den traditionellen Gemüse- und Blumenkulturen. Derzeit umfasse das Sortiment 20 Arten: Palmen, Kakteen, Baumwolle, Melonenbaum, die Paradiesvogelblume, die Ägyptische Papierpflanze, der Flammenbaum und die Ziebanane.

Für die Gemüse- und Blumenneuheiten bietet Chrestensen spezielle Gewichtspackungen an, zum Beispiel Zinnia elegans ‘Zowie Yellow Flame’, Capsicum annuum ‘Black Pearl’, Coreopsis grandiflora ‘Rising Sun’ , Peperoni ‘Cherry Bomb’, Zucchini ‘Scallopini’, Möhre ‘Purple Haze’ F1.

Neben Saatgut sind Blumenzwiebeln und -knollen der zweite Sortimentsschwerpunkt. Auch hier habe das Erfurter Unternehmen Sortimentserweiterungen vorgenommen, zum Beispiel Tropaeolum tuberosum, Globba winitii Mount Everest, Globba bulbifera und Amorphophallus bulbifer.

Ganz neu im Angebot von Chrestensen sind Wasserpflanzen. Diese seien SB-tauglich verpackt und damit für Gartencenter und Einzelhandelgärtnereien gut geeignet. Die drei attraktiven und blühfreudigen Seerosen (Nymphea) in den Farben Gelb, Rosa und Rot seien verpackt in einen Plastikkorb mit Kleie (Pflanzerde).

Kontakt: N. L. Chrestensen, Erfurter Samen- und Pflanzenzucht GmbH, Postfach 800854, 99034 Erfurt, Tel.: 03 61-2 24 50, Internet: www.chrestensen.de.