Messen

Umweltfreundlich

Elektrische Designautos stellt Divaco Deutschland (45133 Essen) auf der Demopark in Eisenach vor. Ein Elektrofahrzeug kann dabei helfen, Umweltverschmutzung und Lärm zu vermeiden, informiert Divaco.

Gerade jetzt, wo das Thema Feinstaub und CO2 in aller Munde ist, bieten die Fahrzeuge von Divaco eine gute Alternative, so der Hersteller. Vor allem die Fahrzeuge der Marken Alké, Gem und Italcar bieten ein umfangreiches Spektrum an Basisversionen.

Divaco ist neben dem Golfparcours auch auf zahlreichen anderen Märkten aktiv: Ob es sich nun um einen elektrobetriebenen Traktor für die Stadtreinigung handelt oder um den Gepäcktransport am Flughafen, um ein Freizeitfahrzeug oder ein Warentransportmittel zum gewerblichen Einsatz, Kehraggregat oder Salzstreuer für den Winterdienst, mit offener oder geschlossener Pritsche, als hippes Marketingfahrzeug oder für den umweltbewussten Privathaushalt.

Kontakt: Divaco Deutschland GmbH, Bredeneyer Straße 2B, 45133 Essen, Tel.: 07 00-3 48 22 68 35, Internet: www.divaco.com.