Messen

Verkaufsförderung durch Lifestyl-Floristik

Unter dem Leitthema „go green“ präsentieren sich die vier blumigen Inspirationsthemen 2009 für den europäischen Markt: „Participate to Create“, „Botanical Energy“, „True Colours“ und „Floral Rituals“. Unter Leitung des Düsseldorfer Floristmeisters Manfred Hoffmann hat das FDF-Tendenzenteam diese internationalen Trendthemen in eine verkaufs- und konsumentenorientierte Floristik gezielt für den deutschen Facheinzelhandel übertragen. Das Ergebnis sind topaktuelle florale Dekorationsideen für 2009, die in den Blumengeschäften als Trendspots inszeniert garantiert umsatzfördernde Kaufimpulse setzen. Bühnenschauen zu den FDF-Tendenzen 2009 finden täglich um 14.30 Uhr statt.

Participate to Create: Natur – Spiel – Gestaltung

Natürliche, unkomplizierte Arrangements prägen das Bild. Sie scheinen nicht auf Basis strenger Gestaltungsgrundlagen, sondern vielmehr aus Lust an Gestaltung und Freude an Kreativität entstanden zu sein. Nichts ist endgültig und hat einen festen Platz, auch blumige Arrangements sind nicht statisch, sondern wachsen und verändern sich weiter. Im Mittelpunkt stehen die Tulpe und andere Zwiebelgewächse.

Botanical Energy: Die Kraft der Natur

Grün als zentrale Farbe wirkt revitalisierend, gesund und kraftvoll. Unsere Wohnung wird wahlweise zum Spa, zur Wellness-Oase oder zum City-Dschungel. Bepflanzte Raumteiler bringen Regenwald-Atmosphäre in unser Heim. Grünsträuße mit viel Blattschnittgrün sind topaktuell. In diesem Umfeld hat die Anthurie als Protagonistin ihren Auftritt.

True Colours: Pure Farben

Die Sorge um unsere Umwelt sensibilisiert für ein reduziertes Interieur. Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche! Es entsteht ein urbaner Interieur-Trend, der blumige und pflanzliche Akzente effektvoll im zurückhaltendem Umfeld präsentiert. Im Mittelpunkt steht die Chrysantheme mit ihrer frischen und kraftvollen Farbgebung in allen Variationen.

Floral Rituals: Voodoo floral

Interesse und Engagement für fremde Kulturen prägen diesen Zeitgeist. Die Natur fremder Länder steht im Mittelpunkt! Dabei konzentrieren wir uns auf afrikanische Roots und orientalische Mystik. Dunkle Interieurs in warmen Farben und scheinbar manuell gefertigte Produkte bestimmen das Bild. Blumen setzen mit warmen und leuchtenden Farben exotische und sinnliche Akzente. In der Hauptrolle: die Astromeria.