Messen

Vielfältig einsetzbar

Das niederländische Unternehmen Dabekausen hat speziell für die vielfältig einsetzbaren Geräteträger einen McConnel Frontanbau-Auslegermäher entwickelt. Es handelt sich um einen Böschungsmäher mit einer maximalen Auslage von 3,20 Meter.

Der Antrieb dieser Maschine erfolge über Hydraulik vom Fahrzeug; es soll eine Förderleistung von 46 Litern pro Minute Öl zur Verfügung stehen. Die Bedienung der Auslegerarme und Arbeitsgerät erfolge über die (Joystick-)Steuerung vom Geräteträger. Das erforderliche Fahrzeug-Mindestgewicht betrage 1 300 Kilogramm bei einer Spurbreite von 1,30 Meter.

Durch den Antrieb über eine eigene Hydraulikanlage wird eine Gelenkwelle nicht benötigt, informiert Dabekausen. Dadurch werde die Wartung und der Verschleiß der Maschine verringert. Ein hoher Aufbau vom Auslegerarm auf dem Hauptrahmen in Kombination mit einer Anordnung der Zylinder oberhalb der Arme erlauben eine einfache Arbeit hinter Hecken oder Leitplanken. Auch werde das Arbeiten direkt neben Fahrzeug ermöglicht. Durch die Bauweise könne bei einem Geräteträger wie dem LM-Trac 385 auch in der rechten Spur gearbeitet werden. Weitere Merkmale der McConnel PA32 Maschine sind parallele Armführung, hydraulische Anfahrsicherung, kompakte Bauweise und Transportstellung und Einsatzvielfalt der Arbeitsgeräte.

Der McConnel PA32 könne mit verschiedenen Arbeitsgeräten ausgerüstet, beispielsweise verschiedene Typen Hecken- und Astscheren, kleine Kreissäge, Schlagmesser für Böschungen und Schlegelrotor.

Kontakt: JJ Dabekausen BV, NL-6101 XH Echt.