Messen

Vielfalt an Gartenrosen

Beim Rosenspezialisten W. Kordes’ Söhne (25365 Offensetz-Sparrieshoop) werden zur kommenden Saison weiter die stark nachgefragten Gartenrosen-Sortimente Rigo-Rosen, Märchenrosen und Klettermaxe im Mittelpunkt stehen. Als weitere Sortimentsgruppe bietet Kordes die Lilliputs an. Diese neuen Zwergrosen ‘Rox’ in violettem Farbton und ‘Little Sunset’ in Gelb-Orange müssten sich in Bezug auf Blühwilligkeit und Gesundheit nicht hinter ihren „großen Schwestern“ verstecken.

Neuzüchtungen aus dem Hause Kordes sind die Märchenrose ‘Rotkäppchen’, die mit ihren stark gefüllten roten Blüten das Sortiment komplettiert, sowie die Strauchrose ‘Herkules’ mit stark gefüllten Blüten, einem starken Birnenduft und einem Farbspiel aus Lavendel, Cremerosa und Silber. Neben ‘Sunstar’ präsentiert Kordes auf der IPM in Essen als Neuheit die sehr kompakt wachsende Beetrose ‘Garden of Roses’ mit nostalgischen Blüten in Creme-Pastellrosa.

„Jede Blüte ein Kinderlächeln“, unter diesem Motto bietet Kordes die ‘Unicef-Rose’ an, denn ein Teil des Verkaufserlöses jeder Pflanze kommt als Spende dem Kinderhilfswerk Unicef zugute.

Um den Kaufimpuls für die Sortimentsgruppen und die ADR-Rosen zu erhöhen, bietet Kordes ein verkaufsförderndes Display für den Endverkaufsbetrieb an, das auf der IPM erstmals präsentiert wird. Mit diesem wetterfesten Verkaufsregal zeigen sich sowohl die Zwei-Liter-Rosentöpfe im Herbst und Frühjahr als auch die 5,5-Liter-Container im Sommer von ihrer besten Seite.

Die Kordes-Klassiker für den Schnittrosenanbau im Gewächshaus wie beispielsweise ‘Circus’, ‘Duett’ und ‘Revue’ haben neue Geschwister bekommen. Die neuen mittelblumigen Sorten wie ‘Athena’, ‘Belle Rose’, ‘Cherry Lip’, ‘Dekora’, ‘Demetra’ und ‘La Belle’ zeichnen sich durch sehr gute Produktionseigenschaften aus. Im langstieligen Bereich begeistern ‘Bordeaux’ und ‘Marina’ durch sehr gute Wachstumseigenschaften. Etwas ganz Besonderes sei die samtig rote, langstielige Neuheit ‘Grande Amore’.

Zu den Neuheiten 2008 bei den Freilandschnittrosen zähle die Sorte ‘Charmant Freelander’, eine wachstumsfreudige, mittelblumige Rose mit unverkennbarem Duft in einem warmen Champagner-Farbton. Die Gruppe der zweifarbigen Rosen wurde um zwei neue Mitglieder erweitert: ‘Samba Freelander’, eine langstielige und produktive großblumige Neuheit in Gelb-Rot und die mittelblumige und ertragreiche ‘Las Vegas Freelander’ in Orange-Gelb. Die Spray-Gruppe wird mit der weiß blühenden ‘White Orkan’ erweitert, die eine reichbestückte Dolde zeigt und deren Erntebeginn deutlich früher liegt. Auch die Fruitilia-Gruppe erfährt Zuwachs durch die ‘Classic Fruitilia. Ihre Früchte sind rundlich, haben einen Durchmesser von etwa einem Zentimeter und glänzen in Rot.

Neuheiten bei den Kordana-Topfrosen sind ‘Catharina Kordana’/’Loretta Kordana’. Die sehr haltbaren Blüten haben nostalgischen Charakter und treten in kleinen Dolden auf. ‘Firebird Kordana’ sei eine haltbare Sorte mit elegant geformten gelb-orange geflammten Blüten. ‘Merci Kordana’ ost eome neue dunkelrote Sorte mit mittelgroßen, sehr haltbaren Blüten, die auch in kleinen Dolden auftreten. ‘Smile Kordana’ ist eine Bereicherung aufgrund ihrer gelben Blütenfarbe kombiniert mit gesundem Laub und guter Haltbarkeit. ‘Souvenir Kordana’ zeige sich elegant mit ihren hochgeschlossenen, perfekt geformten Blütenknospen in Cremerosa.

Kontakt: W. Kordes’ Söhne Rosenschulen GmbH & Co. KG, Rosenstraße 54, 25365 Klein Offenseth-Sparrieshoop, Tel.: 0 41 21-48 70-0, Internet: www.kordes-rosen.com oder www.gartenrosen.de.

• Halle 11, Stand 605