Messen

Vielfalt an Pflanzen

Ein Ausschnitt der Sortimentsvielfalt an Baumschulpflanzen und viele Neuheiten der Baumschule Diderk Heinje wird auf der IPM gezeigt.

Eine Besonderheit seien die neuen Fargesia murilae-Selektionen. Diese neuen Sorten, erkennbar an dem „Well-Born-Bamboo“-Etikett, wurden nach eigenen Angaben bereits seit über zehn Jahren selektiert und werden durch Teilung vermehrt (keine Laborvermehrung). ‘Deep Forest’ (rötliche Halme) und ‘Green Arrow’ (größere Blätter), die normalen murilae Typen am nächsten kämen, würden sich besonders durch ihren aufrechten Wuchs (später überhängend) auszeichnen. ‘Standing Stone’ bilde wuchtige und ausdrucksstarke Exemplare und verfärbe ihr großes Laub im Sommer leicht silbrig. ‘Silver Bird’ sei eine dichtbelaubte und kompakte Sorte, die bei Sonne ihre silbrig-hellen Blattunterseiten nach außen drehee. Sie gelte als besonders winterfest.

Die fünfte neue Sorte bei Diderk Heinje im Programm ist ‘Heart of Darkness’. Sie wachse trichterförmig und besteche durch ihr dunkles Laub. Alle Sorten seien sonnenverträglich, das heiße sie vergilben nicht bei Sonneneinstrahlung, wie viele andere Sämlinge.

Kontakt: Baumschule Diderk Heinje, Scharreler Damm 3a, 26188 Jeddeloh 1.