Messen

Vielseitige Blumentreppe

Eine Verkaufshilfe mit hohem Nutzwert für den Endverkauf von Blumen, Topfpflanzen oder Gemüse ist die neue Blumentreppe von Kano, Riedstadt: Ihr fahrbares Grundgestell im Format der CC-Container (1350 mal 565 Millimeter) kann drei Einzeletagen aufnehmen.

Die variablen Höhen der Etagenlagen bieten eine optimale Präsentationsfläche, meint Kano. Die insgesamt vier Etagen böten immerhin eine Gesamtfläche von fast 3,5 Quadratmetern. Zum Transport lassen sich die Etagen auf dem Grundgestell stapeln, während sie zum Verkauf treppenförmig eingelegt werden können. Die wasserdichten Wannen mit Riffelblechböden und einem 30 Millimeter hohen Rand gewährleisten laut Hersteller Rutschfestigkeit und eine gute Bewässerung. Ein integrierter Wasserablauf sorge für eine einfache Entwässerung. Die Füße selbst seien mit Kunststoffeinsteckkappen geschützt und schonten somit auch die mit Eck-Knotenblechen verstärkte Wanne, in der sie stehen. Zusätzlich mit Scharnier und Stütze versehen, ließen sich die Etagen für eine bessere Präsentation in Schrägstellung bringen. Für den Gemüseverkauf seien außerdem 610 Millimeter breite Etagen lieferbar, gut angepasst auf die Formate der Erntekisten. Das Grundgestell ist auf 125 Millimeter großen Bock und feststellbaren Lenkrollen fahrbar. Aluminiumbauweise gewährleiste leichte Handhabung und lange Haltbarkeit. Wie üblich bei Kano seien auch Sondermaße und –höhen lieferbar.

Kontakt: Kano Stahlbau- und Transportgeräte GmbH, Ziegeleistraße 13, 64560 Riedstadt, Tel.: 0 61 58-69 46, Fax: 0 61 58-38 79, E-Mail: mail@kano-transportgeraete.de, www.kano-transportgeraete.de.