Messen

Viva Balkonia entführt in Erlebniswelten

Kunden wollen verführt werden, wünschen sich Anregungen zum Nachpflanzen. Verkaufspräsentationen, die die Pflanze in Verbindung mit Gefäßen, Möbeln und Accessoires zeigen sind gefragt. Von solchen „Erlebniswelten“ lässt sich der Kunde gerne inspirieren. Das macht sich Viva Balkonia zu Eigen. Die attraktiven Pflanzvorschläge für Balkonkästen und Kübel eignen sich für eine stimmungsvolle Beet- und Balkonpflanzen-Präsentation nach Kundentypen. Die Pflanzvorschläge wurden nach einem Farbkonzept gestaltet, das sowohl die Wünsche einer klassisch-traditionellen als auch einer modern-experimentellen Käuferschicht berücksichtigt.

Dieses Konzept mit allen seinen Aspekten und Möglichkeiten stellt der Bundesverband Einzelhandelsgärtner (BVE) im Zentralverband Gartenbau (ZVG) auf der IPM 2010 vom 26. bis 29. Januar vor. Wieder sind die Experten in Halle 1a „Green City“ vor Ort und beraten gerne. Der BVE entwickelte unter dem Motto „Unsere Besten“ zusammen mit einem Expertenteam an der Lehr- und Versuchsanstalt Hannover-Ahlem attraktive Pflanzkombinationen. Beim VIVA Balkonia-Gärtner erhält der Kunde so viele praktische und kreative Anregungen zum einfachen Nachpflanzen.

Bei der „Bunten Berta“ beispielsweise leuchten in prallem Rot Geranien um die Wette mit dem strahlenden Gelb der Kapmargerite. Dabei stehen die filigranen Blüten des Zweizahns und der Wolfsmilch in Kontrast zu den großen, violetten Blütentrichtern der Petunie. So entsteht eine Landhaus-Kombination mit besonderem Charme. Wer es dezenter mag, kann die vielfältigen Anregungen für stimmige Ton in Ton Bepflanzungen aufgreifen. Einer der großen Farbtrends in der nächsten Saison ist Fuchsia. Die lila-pink leuchtenden Pflanzkombinationen wie zum Beispiel die „Kleine Elfe“ bringen Sommerlaune in jeden Garten. Ein echter Blickfang, der sich positiv auf das Gemüt auswirkt ist die Trendfarbe Gelb. Richtig kombiniert, bieten diese Pflanzkombinationen für jeden Kundengeschmack etwas. Beim Pflanzvorschlag „Goldmarie“ weht ein Hauch von Süden über Balkon und Terrasse. Spannung erhält die Kreation durch die abgestuften Blütengrößen. Egal ob Farbmix oder Ton-in-Ton Variationen, mit den Viva Balkonia-Tipps kann sich jeder Kunde kinderleicht sein eigenes Paradies schaffen. Alle Interessierten sind eingeladen, am Messestand des BVE vorbeizuschauen und sich einen eigenen Eindruck zu verschaffen. Die Mitarbeiter des BVE beraten gerne und sind bei der individuellen Auswahl behilflich.

Alle Informationen zu den Pflanzvorschlägen können im Internet unter www.g-net.de abgerufen werden oder sind beim Bundesverband Einzelhandelsgärtner im Zentralverband Gartenbau (ZVG), Tel.: 0 30-20 00 65-19, E-Mail: info@ihre-gaertnerei.de, erhältlich.

• Halle 1A, GreenCity