Messen

Vom Mauerblümchen zur Power-Serie

Es gehörte etwas Mut dazu, als wir vor gut einem Jahrzehnt die Vision hatten, uns mit dem Mauerblümchen (Erysimum) zu beschäftigen. Eine große Vielfalt leistungsstarker und farbenfroher Sorten in verschiedenen Wuchsklassen ist nun das direkte Ergebnis der Züchtungsarbeit von Kientzler. Zu den Farbstarken Frühlingsflirt-Neuheiten der nächsten Saison gehören RYSI ‘Star’, RYSI ‘Moon’, ‘Winter Orchid’ und ‘Winter Rouge’.

Erysimum RYSI ‘Star‘ ist eine gut verzeigte Sorte mit einem starken Blütenansatz. Die gelben Blüten färben mit dem Alter cremefarben aus. Eine super Sorte, die eine hervorragende Topfware ergibt!

Erysimum RYSI ‘Moon‘ ist eine farbliche Ergänzung innerhalb der RYSI-Serie. Kompakt aufrechte Sorte, deren Blüten hellgelb öffnen, cremefarben aufblühen und fast weiß abblühen. Durch die Kombination mit dem dunkelgrünen Laub entsteht ein edler Gesamteindruck.

Die extragroßen Einzelblüten der Erysimum ‘Winter Orchid‘ öffnen orange-rot und färben lila aus. Dabei verströmen sie einen angenehmen Duft. Die Sorte hat einen aufrecht kompakten Wuchs.

Leuchtend orange-rot blüht Erysimum ‘Winter Rouge‘ mit angenehmem Duft. Vom Aufbau wunderschön kompakt blüht sie etwas später als die anderen „Winter“-Sorten.

Aus dem Beet- und Balkonpflanzen-Sortiment gehört Sunpatiens, das neue Universal-Talent für sommerliche Beete und Rabatten. Die Neuzüchtung richtet sich gezielt auf den Verwendungsbereich der Beet- und Rabatten-Bepflanzung. Hier überzeuge sie durch Wuchsstärke und Anpassungsfähigkeit an Standorte und Temperatur. Sunpatiens seien sowohl eine Lösung für großflächige Anlagen als auch für Pflanzungen im privaten Bereich. Zwei Wuchsgruppen unterstreichen diese Verwendungen. Eine hohe Toleranz gegenüber falschem Mehltau und der geringe Pflege-Aufwand (selbstreinigend) seien weitere Pluspunkte. In der Kulturführung überzeugen sie durch niedrige Temperatur-Ansprüche und ein rasches Wachstum. Sechs bis sieben Wochen reichen für die Kultur von Pflanzware.

Petunia ‘Pretty Much Picasso’ zeigt sich extravagant: aufsehenerregenden Designerblüten mit dem besonderen Etwas, schwärmt Kientzler. Sie sehen in silberlaubigen Kombinationen edel aus. Stark im Wuchs, ob als Solitär auf Balkon und Terrasse oder in Ampel- und Balkonkasten.

Aus der Herbstzauber-Pflanzenkollektion stammt Orostachys iwarenge ‘Chinesische Narrenkappe. Im Sommer bildet die Sorte eine Vielzahl silbriger Rosetten aus, die sich im beginnenden Kurztag zu zapfenartigen Ausschüben entwickeln. Die „Kappen“ können bis zu 25 cm hoch werden und beginnen Ende September von der Basis an cremefarben zu blühen, informiert das Züchtungsunternehmen.

Kontakt: Kientzler Jungpflanzen GmbH & Co. KG, Postfach 100, 55454 Gensingen, Tel.: 06727-9301-75, Fax: 06727-9301-77.